Kindertraum für Erwachsene

25Bilder

MISTELBACH. Niemand kann Kinder besser mit dem Modelleisenbahn Virus infizieren als Peter Duchkowitsch vom Weinviertler Modelleisenbahnverein. Auf der extra für die kleinen Gäste aufgebauten Gleisanlage durften die jungen Lokführer beim Tag der offenen Tür unter der fachkundigen Anleitung von Duchkowitsch Züge rangieren, Waggons an- und abkuppeln und rechtzeitig vor der Remisenwand stoppen.
Richard Weiß, Gründungsobmann: "Dieses Hobby ist äußerst vielseitig und verlangt Feinmotorik, Planung, Kreativität und natürlich technisches Wissen. Vor allem die Programmierung des vollautomatischen Fahrplanes ist sehr heikel, da sie absolut realitätsnah erfolgt."
Jedes der derzeit 8 Vereinsmitglieder hat sein Spezialwissen, von dem die Kollegen gern profitieren.
Obmann Leopold Lippert genießt die Freude und Entspannung bei den wöchentlichen Tüfteleien im Vereinslokal: "Unsere Anlage hat ungefähr 60 m2 auf drei Ebenen, der Landschaftsbereich ist erst im Aufbau. Wir freuen uns über neue Mitglieder jeden Alters. "
Die Ehefrau eines Modelleisenbahn Fans meint trocken: "Ein Mann braucht ein Hobby, sonst ist er nicht auszuhalten. Mit diesem Hobby kann ich gut leben. "

Autor:

Gabriele Dienstl aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.