Kunst und Kultur in Staatz

Eine spannende Vielfalt bildender Künstler aus der Region, wie auch aus dem Ausland präsentiert Ende August die Veranstaltung „Kunst & Kultur in Staatz“ im VAZ – Prof. A. Kornherr Musikerheim von 23. – 25. August.

Es wird eine spannende Mischung sein, zwischen international arrivierten, - wie dem italienischen Maler Renato Bergantin – der mit Muranoglas in seinen Bilder experimentiert - und der deutschen Fotographin Carmen Spitznagel – sie wurde für ihre berührenden Schwarz/weiß Bilder schon mehrfach bei internationalen Wettbewerben ausgezeichnet - und regionalen Künstlern.
Für den künstlerischen Leiter Jani Jan J. gibt es keine Unterschiede. „Diese Ausstellung bietet für alle die Chance, sich auf gleicher Augenhöhe zu präsentieren. Hier wird nicht gewertet. Für die Aussteller bietet das einen unschätzbaren Vorteil: Es können Fachgespräche geführt werden, man erhält neue Zugänge zu Bildern, sieht neue Formen der Präsentation, lernt einen eigenen, persönlichen Standpunkt zu finden, sich in einen Ausstellungsprozess einzufügen. Das schafft einen Stellenwert: - Ich war dabei! – Und ein selbstbewussteres Verständnis für sich als Künstler.“
Und der Besucher erhält die Gelegenheit, Kunst aus unterschiedlichsten Richtungen in einer Ausstellung ohne Wertung zu betrachten und genießen.

Ausstellungseröffnung ist am Freitag, 23. August um 18 Uhr.

Kulturvermittlerin Gabriele Stöger wird die Ausstellung und ihre Künstler präsentieren. Umrahmt wird die Eröffnung von einem Bläserensemble des Musikvereines Staatz und Umgebung.
Am Samstag öffnet die Ausstellung um 14 Uhr ihre Pforten. Um 14.30 Uhr wird die 2. Klasse der Volksschule Staatz ihr Projekt mit Jani Jan J. präsentieren. Anschließend folgt eine Kindermalaktion: Kinder gestalten die „Bunte Staatzbank“ – von 15 bis cirka 17 Uhr.
Um 18 Uhr stellt Gabriele Stöger die Künstler der Ausstellung in kleinen Dialogen vor. Ab cirka 21 Uhr folgt die 3. Lange Nacht der Staatzkunst mit Musik von Christoph Rohrböck und Andi Fried: Jazz Standards & Evergreens. Anschließend sind alle Gäste eingeladen, sich an der Jam Session zu beteiligen.

Am Sonntag vermischt sich der dritte Ausstellungstag mit dem Staatzer Kirtag. Vor dem Musikerheim gibt’s den Frühschoppen von Musikverein und Jugendkapelle. Im Musikerheim hat man von 10 bis 16 Uhr Gelegenheit, ein letztes Mal die Ausstellung zu betrachten.

Ausstellende Künstler sind:
- Renato Bergantin - Malerei (Italien)
- Christine Cezanne-Thauss – Malerei (Wien)
- Ronald „Hero“ Heberling – Malerei, Aktionen
- Jani Jan J. – Skulpturen, Malerei (Enzersdorf)
- Helmut Krottenmüller – Keramik (Enzersdorf)
- Reinhard Nadrchal – Fotografie (Ernstbrunn)
- Werner Putz – Malerei (Stockerau)
- Beate Schütz – Malerei (Wildendürnbach)
- Carmen Spitznagl – Fotografie (Deutschland)
- Christa Trkal – Malerei, Fotografie, Keramik
- Elke Wolfbeisser – Malerei (Enzersdorf)

www.staatz.at
www.kunstkulturstaatz.wordpress.com

Autor:

Marina Kraft aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.