Tierrettung am Westbahnhof
Spektakulärer Rettungseinsatz für Taube im 7. Bezirk - mit Video!

Nach kurzer Unterredung mit der Feuerwehr bestiegen die Wiener-Linien-Mitarbeiter die Leiter zur Taubenrettung selbst.
4Bilder
  • Nach kurzer Unterredung mit der Feuerwehr bestiegen die Wiener-Linien-Mitarbeiter die Leiter zur Taubenrettung selbst.
  • Foto: Verein gegen Tierfabriken (VGT)
  • hochgeladen von Mathias Kautzky

In der U-Bahn-Station Westbahnhof hatte sich ein Taubenkind in einem Taubennetz verfangen.

NEUBAU. Zu einem besonderen Rettungseinssatz ist es am Westbahnhof gekommen. Eine Jungtaube hatte sich mit den Füßen in einem Taubenabwehrnetz verheddert und konnte sich nicht aus eigener Kraft befreien. Eine Aktivistin des Vereins gegen Tierfabriken (VGT), die zufällig vorbeikam, wurde auf die Taube aufmerksam und verständigte die Aufsicht der Wiener Linien.

Den alarmierten Mitarbeitern gelang es mit einer Leiter, die Taube aus dem Netz zu schneiden. Sie wurde zur Wildtier-Fundbox der MA 49 (Forstamt) in die Triester Straße 114 gebracht, wo sie untersucht wurde. Befund: sehr stark abgemagert, Blutergüsse auf den Beinen, aber stabil.

Die Tierretterin freut sich

Die VGT-Aktivistin Jana Gruber ist erleichtert: "Ich bin wirklich froh, dass ich auf die kleine Taube aufmerksam wurde. Wenn sie noch länger festgehangen wäre, hätte sie nicht mehr lange überlebt", so die Tierschützerin. "Eine ältere Taube blieb die ganze Zeit bei der gefangenen Jungtaube. Ich vermute, dass es ihre Mutter ist, die versucht hat, ihr zu helfen. Großen Dank an die Wiener Linien und die MA49, die sehr professionell agiert haben!"

Taubennetze sind Gefahr für Tiere

Der VGT appelliert an die Behörden, beim Aufhängen der Netze sehr vorsichtig zu sein, und diese regelmäßig zu kontrollieren. "Leider sind solche Fälle keine Seltenheit, und viele Tiere sterben qualvoll, weil sie in den Netzen festhängen", erklärt eine Sprecherin der Tierschutzorganisation.
Sobald sie sich erholt hat, soll die Taube wieder in der Nähe ihrer Familie beim Westbahnhof freigelassen werden.

VGT (Verein gegen Tierfabriken)

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Sennheiser CX 400 Bluetooth Kopfhörer im Wert von 199€ gewinnen!
1 3 3

Newsletter abonnieren und gewinnen
Sennheiser CX 400 True Wireless Bluetooth Kopfhörer im Wert von 169€ gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 7.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgende tolle Preise: 1. Sennheiser CX 400 Bluetooth True Wireless...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen