Die "Science Busters" kommen nach Wimpassing

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Soll man für außerirdische Asteroiden die extrasolare Route sperren? Kann man auf Gravitationswellen auch surfen? Verletzt Glyphosat das Reinheitsgebot oder kann ein Vollrausch lebensrettend sein? Fragen wie diese beantworten die Science Busters, die auf spektakuläre Weise zusammenführen, was für lange Zeit und zu Unrecht getrennt war: Humor und Fakten, Wissenschaft und Satire. "Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, mit den Science Busters Wissenschaft für alle in den Bezirk zu bringen", sagt der Präsident des Rotary Clubs Neunkirchen, Gerd Krug. Die Veranstaltung des RC Neunkirchen findet in Kooperation mit dem Kulturverein Wimpassing und dem Club 28 statt. Die Einnahmen der Benefizveranstaltung kommen dem Kinderhilfsfonds des RC Neunkirchen zugute. Tickets: 22 € für Erwachsene und 12 € für Schüler/Studenten gibt's in allen Raiffeisenbank Schneebergland-Filialen im Bezirk und bei den Ö-Ticket-Stellen.
Science Busters
22. September, 19.30 Uhr
Kulturcentrum Wimpassing

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen