"Sonnengesang jetzt": Interpretation des Sonnengesanges von Franz von Assisi

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die multimediale Performance "Sonnengesang jetzt" nach der Vertonung „Laudes creaturarum“ von Carl Orff und Werken von Paul Hindemith ist im Urhof in Grünbach zu erleben. Zu hören sind Musikeinspielungen von dem Vokal- und Streicherensemble der Franz Schubert Musikschule Hinterbrühl-Gaaden-Wienerwald unter der Leitung von Direktor Christian Riegelsperger, sowie live, mit dem Percussionisten Robert Kern. Elisa Satke realisiert dazu eine eigens choreografierte Tanzperformance.
Gabriele Satke hat die Rezitation des Textes gemeinsam mit Burgschauspieler Hans Dieter Knebel erarbeitet.
Die Künstlergruppe "Jetzt" zeigt Skizzen, die zur Tanzperformance "Sonnengesang jetzt"  entstanden sind. Drei Meter lange Rollbilder bilden das Bühnenbild. Infos und Reservierung: Bea von Schrader, Tel.: 0699 1200 9917, office@urhof20.at, www.urhof20.at
28. Oktober, 19 Uhr
Urhof20
Grünbach am Schneeberg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen