Die Jugend aus Gloggnitz startet ein gemeinnütziges Projekt!

3Bilder

Die Jugend in unserem Bezirk stellt wieder ein gemeinnütziges Projekt auf die Beine. Die Mitglieder der Landjugend Gloggnitz nehmen auch heuer wieder aktiv und motiviert am österreichweiten Projektmarathon teil. Bis zur Vergabe der Aufgabenstellung durch die Gemeinde wissen die Mitglieder nicht was sie erwartet. Die Jugend hat 42,173 Stunden um das gemeinnützige Projekt fertig zu stellen. Ganz wichtig ist dabei die Öffentlichkeitsarbeit und so viele Menschen wie möglich innerhalb der vorgegebenen Zeit zu erreichen und zu informieren. Denn das Projekt darf am Ende der Öffentlichkeit präsentiert werden. Nebenbei sollen dieses Jahr alle Projekte der Landjugendsprengel aus ganz Österreich auch online unter www.tatortjugend.at laufend aktualisiert werden, um Interessenten am Laufenden zu halten.

Die heurige Aufgabenstellung für unsere Mitglieder aus Gloggnitz besteht darin, den Eingangsbereich zum Bergfriedhof in Gloggnitz zu restaurieren und neu zu gestalten. Der Kreativität für den Namen und die Fertigstellung des Projektes sind dabei keine Grenzen gesetzt. Am Sonntag um 14 Uhr wird das Projekt vor dem Eingang zum Bergfriedhof der Öffentlichkeit präsentiert. Schaulustige sind herzlich willkommen!

Autor:

Thomas Santrucek aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.