Karl Tisch warnt
"Lebensgefahr am Schneeberg"

2Bilder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Leider warnen keine Informationstafeln davor. Doch wer sich derzeit auf den Schneeberg wagt, spielt mit seinem Leben. Vielleicht hören ein paar Personen auf den Schneeberg-Kenner und Bergretter Karl Tisch.

Obacht Skifahrer

Der Bergfex warnt ausdrücklich vor Begehungen und dem Durchfahren mit (Touren-)Ski: "Aufgrund der sehr harten und eisigen Situation am Schneeberg, ist das Befahren und Begehen der Steilrinnen nur mit großer Vorsicht zu genießen. Gerade schattenseitige Hänge, Mulden und Rinnen sind derzeit sehr hart und großtenteils auch vereist."
Die Sonne firnt den Schnee leicht auf. "Unter dem Firn ist die harte Schicht abgedeckt. Da kann ein Sturz im Steilgelände lebensgefährlich enden", maht Tisch.

Gefahrenzone Fadensteig

Auch bei Aufstiege über die Rinnen und über den Fadensteig ist laut Tisch höchste Vorsicht geboten: "Dabei dürfen der Helm, die Harscheisen und Steigeisen sowie Eispickel bei der Ausrüstung nicht fehlen."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen