Waldbrand in Hirschwang an der Rax
Noch ein weiter Weg bis "Brand aus"

7Bilder

Der Waldbrand nachts.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am Mittagstein in Hirschwang wütet seit gestern ein Waldbrand. Mehr dazu an dieser Stelle. Heute gehen die Löscharbeiten weiter. Waren anfangs rund 16 Feuerwehren im Einsatz, wurden mittlerweile über 40 in die Brandbekämpfung  eingebunden.

Mit Einbruch der Dunkelheit mussten gestern die Löscharbeiten mittels Blackhawk-Hubschraubern eingestellt werden. Heute fliegen sie wieder. Wie Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Huber erklärte, besteht eine Wasserladung eines Blackhawks aus 3.000 Litern Wasser.
Wie Feuerwehrmänner vor Ort erklärten, ist das Ausmaß des Waldbrandes gigantisch. Gestern brannten rund acht Hektar Wald. "Es ist eine enorme Länge entlang der B27", so Gerhard Zwinz von der Freiwilligen Feuerwehr Ternitz-Rohrbach, der ebenfalls vor Ort ist.

Bergretter beim Waldbrand im Einsatz

Auch die Bergrettung Reichenau ist unterstützend beim Waldbrand eingebunden. "20 Personen waren beim Voraustrupp der Feuerwehr dabei und haben für die Sicherheit im Felsen gesorgt", berichtet die Bergrettung Reichenau.

Bleiben Sie dran, wir tun es auch!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen