Edlitz
Polizei-Einsatz wegen Mordverdacht

2Bilder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Hubschrauber schwirrten am 16. September durch den Nachthimmel über Edlitz. Auch auf der A2 wurden von der Polizei Fahrzeuge angehalten. Hintergrund für die Aktivitäten war eine Gewalttat, die sich offenbar im Zuhause einer alleinstehenden Pensionistin (85) zugetragen haben soll.
Dem Vernehmen nach wurde die Frau aus Edlitz Opfer von noch unbekannten Tätern. Sie soll derart schwer misshandelt worden sein, dass sie der Schwere der Verletzungen erlag.

Bgm. Manfred Schuh

Die Landespolizeidirektion NÖ hält sich auf Bezirksblätter-Anfrage zur späten Stunde noch äußerst bedeckt. Auf die konkrete Frage zum Mord-Alarm hieß es nur: "Wir haben einen Einsatz laufen. Aus kriminaltaktischen Gründen können wir nicht mehr sagen."

"Bisher keine offizielle Info"

Bürgermeister Manfred Schuh hat – wie die Bezirksblätter auch – den Namen des mutmaßlichen Opfers erfahren. Demnach soll sich der Tatort unweit des Schwimmbades befinden. "Das habe ich auch gehört. Ich habe aber noch keine offizielle Info erhalten", so der Ortschef.

Bgm. Manfred Schuh
Autor:

Thomas Santrucek aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.