Vom Turm bis zum Keller - alles erforscht!

9Bilder

Vom Turm bis zum Keller wurde alles erforscht! Einen persönlichen Einblick in den Alltag, aber auch in die Gemäuer eines Klosters erhielt die 2A des G/RG Sachsenbrunn kurz vor Beginn der Osterferien in der Dominikanischen Gemeinschaft von Kirchberg/Wechsel. Gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin, Sr. Mag. Teresa Hieslmayr, und ihrem Klassenvorstand, Mag. Michaela Haag, verbrachten die 20 Schülerinnen und Schüler einen Tag mit den Ordensschwestern.

Dort konnten sie die eigene Klassengemeinschaft stärken und vertiefen, mit dem Leben innerhalb eines Klosters bekannt werden und vor allem eine Vielzahl von Fragen stellen und klären:
Was macht eine Klosterschwester den ganzen Tag?
Was verbirgt sich hinter Begriffen wie Laudes und Vesper?
Gibt es im Kloster einen Fernseher?
Und die Frage aller Fragen: Gab es im Kloster schon einmal einen Mord???

Die Antworten darauf fanden die Forscherinnen und Forscher im Gespräch mit den Schwestern und bei einer Rätselrallye durch das Kloster. Vom Turm bis zum Keller wurde alles erforscht!

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Moderator und Bezirksblätter-Chefredakteur Christian Trinkl im Gespräch mit Franz Tatzber.
Video 18

120 Sekunden-Finale
"Alpenwurm", der Kleinstkomposter, ist Niederösterreichs beste Geschäftsidee 2020

Die besten Ideen aus dem Homeoffice: Das war das große 120 Sekunden- Wohnzimmer-Finale. NÖ. Eine "Schule" für Senioren, gesunde Schreibtischsessel, Fruchtsaft im Kleinformat, rollende Hochbeete und eine App, die Mathematik bei der Quadratwurzel packt. Beim großen Online-Finale von „120 Sekunden – die niederösterreichische Geschäftsidee” pitchten zehn Kandidaten-Teams um Preise im Wert von über 50.000 Euro. 120 Sekunden – eine Aktion der Bezirksblätter Niederösterreich mit Unterstützung von riz...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen