Orden

Beiträge zum Thema Orden

Der klägliche Rest des Transparentes oder was davon noch übrig ist. Jetzt tretet das Symbol die Reise nach Wien an.
2

Unbekannte rissen Transparent von Klostermauer
Haller Nonnenplakat tritt Reise nach Wien an

Der Orden der Tertiarschwestern Hall hatte vor Kurzem ein politisches Transparent an seinen Klostermauern angebracht. Nun wurde das Symbol von unbekannten Tätern über Nacht heruntergerissen. HALL. Vor gut einem Monat haben die Haller Tertiarschwestern an ihren Klostermauern ein Plakat befestigt, um sich für eine humanere Asylpolitik in Österreich auszusprechen (die Bezirksblätter berichteten). Konkret war auf dem Transparent ein Zitat von Bundespräsident Alexander Van der Bellen zu lesen. "Ich...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Jugendliche aus ganz Tirol erhalten am Technikcampus Stubai eine fundierte Maschinenbau-Ausbildung. In der Bildmitte: Direktor Pater Peter Rinderer
1

Virtuelle Ausstellung und Livestream-Gottesdienst zum Festtag
100 Jahre Don Bosco in Fulpmes

Einladung zur virtuellen Ausstellung sowie einem Livestream-Gottesdienst aus Fulpmes zum Festtag des Heiligen Don Bosco am Sonntag, 31. Jänner. FULPMES. Am 31. Jänner ist der Tag des Heiligen Don Bosco, des Patrons der Jugend – ein wichtiger Tag auch für die Salesianer Don Boscos in Fulpmes. Schon seit 100 Jahren leiten sie hier ein Schülerheim. Die Ausstellung „100 Jahre Don Bosco in Fulpmes“ gibt Einblick in die Geschichte des Heims. „Eigentlich wollten wir den Menschen die Ausstellung zum...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Das Buch "Ordensfrau und Freigeist" ist anlässlich des 100. Geburtstages von Sr. Irmgardis Strausz erschienen.
Aktion

"Ordensfrau und Freigeist"
Wir verlosen drei Bücher über Sr. Irmgardis Strausz

Vor einem halben Jahrhundert löste die Ordensfrau Irmgardis Strausz aus St. Michael ein gewaltiges Medienecho aus. Die über die ORF-Fernsehsendung „Christ in der Zeit“ österreichweit bekannte Nonne geriet in einen Konflikt mit ihrem Orden, der auch über die Medien ausgetragen wurde und in ihrem Ausschluss aus dem Kloster mündete. Anlässlich des 100. Geburtstages hat der frühere ORF-Journalist Günter Unger die Biographie der Lehrerin und Klosterfrau Gabriele Strausz unter dem Titel "Ordensfrau...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Georg Sztubitz gehört dem Zisterzienserorden an und wird am 10. Oktober zum Priester geweiht.
3

Pater Tarcisius
Ollersdorfer wird zum Priester geweiht

Nach 47 Jahren wird wieder ein Ollersdorfer zum Priester geweiht. Pater Tarcisius Georg Sztubitz, Mitglied des Zisterzienserordens, erhält am 10. Oktober im Stift Heiligenkreuz im Wienerwald von Kardinal Christoph Schönborn die Priesterweihe. Am 18. und 19. Oktober erteilt der Neupriester in seinem Heimatort Ollersdorf im Burgenland bei einer Andacht und einer Messe den Primizsegen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Provisor Czulak feiert seinen 50. Geburtstag

Jubilar
Provisor Slawomir Czulak wird 50

Pfarrprovisor Slawomir Czulak (Millstatt, Döbriach) feiert am 28. August seinen 50. Geburtstag. Dieser wird im Rahmen der Gottesdienste in Döbriach (23. August) und Millstatt (28. August) auf besondere Weise gefeiert. MILLSTATT. P. Slawomir Czulak SCJ, Provisor in Millstatt und Döbriach sowie Dechant-Stellvertreter des Dekanates Gmünd-Millstatt, feiert am Freitag, 28. August 2020, seinen 50. Geburtstag. Herz-Jesu-Priester-OrdenCzulak, 1970 in Polen geboren, trat nach der Matura 1989 in den...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Waidhofen/Ybbs
Ybbstaler ist österreichischer Ordens-Chef

Wechsel beim Bodenpersonal: Pater Siegi M. Kettner ist neuer Leiter der Salesianergemeinschaft Österreichs. WAIDHOFEN/YBBS. WAIDHOFEN. Der Waidhofner folgt als Provinzial Pater Petrus Obermüller SDB nach. Die Salesianer Don Boscos betreuen unter anderem die Pfarre Amstetten Herz Jesu, wo sie in der Jugendseelsorge aktiv sind. Den berühmten Spruch von Jugendpatron Don Bosco "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" ist in der Region bekannt. Als zweitgrößte Ordensgemeinschaft der...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Nach coronabedingter Pause findet der Stammtisch der Peacekeeper Burgenland wieder im Gasthof Schwentenwein in Walbersdorf statt
2

Walbersdorf
Stammtisch der Peacekeeper im Burgenland

Nach coronabedingert Pause war es endlich wieder soweit: die Peacekeeper treffen sich für ihren Stammtisch in Walbersdorf. WALBERSDORF. Bernhard Lechenbauer, der Landesleiter der Vereinigung der Österreichischen Peacekeeper (VÖP) im Burgenland rief zum Stammtisch. Viele Freunde und Mitglieder folgten dem Ruf und trafen im Gasthof Schwentenwein, in Walbersdorf, zu einer gemütlichen Runde zusammen. Verleihung von Orden und EhrenzeichenHöhepunkt des Zusammenkommens war die Verleihung von Orden und...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Wieder im Vollbetrieb: In den Wiener Ordensspiälern finden auch wieder geplante Eingriffe statt – natürlich unter hohen Sicherheitsmaßnahmen.
1 2

Corona in Wien
Wiener Ordensspitäler wieder im Vollbetrieb

Gute Neuigkeiten: Die sieben Wiener Ordensspitäler laufen wieder im Vollbetrieb. Sicherheitsmaßnahmen bleiben aufrecht. Man ist auf eine weitere Welle vorbereitet. WIEN. Alle sieben gemeinnützigen Wiener Ordensspitäler haben den Vollbetrieb wieder aufgenommen. Aufrecht bleiben die Sicherheitsmaßnahmen. "Wir haben inzwischen im Wesentlichen die Ausgangsposition vor dem Shutdown der Bundesregierung Mitte März wieder erreicht", sagt Manfred Greher, Ärztlicher Direktor des Herz-Jesu-Krankenhauses...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Im Diversity Café in St. Pölten: Schwester Chrysostoma.
2

St. Pölten
Ein Leben im Dienste der Menschen – "Fad wird mir nicht"

Schwester Chrysostoma hat ihr Leben in den Dienst der Menschen gestellt: ob als Pädagogin oder in der Pfarre. ST. PÖLTEN (pw). Sie blickt auf 80 bewegte Jahre zurück: Schwester Chrysostoma, mit bürgerlichem Namen Christine Trucka, vom Frauenorden "Congregatio Jesu" (Englische Fräulein) wurde, wie sie selbst sagt, von Gott auf diesen Weg geführt. "Ich habe gespürt, dass der Herr etwas Besonderes von mir will. Das macht mich bis heute dankbar und glücklich", freut sie sich. Im Alter von drei...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Der Ferdinandus Orden übernimmt Einkausdienste
2

Siegendorf
Ferdinandus Orden hilft in Krisenzeiten

SIEGENDORF. Normalerweise veranstaltet der Ferdinandus Orden verschiedene Projekte, um den Alltag für Bedürftige zu verschönern. Aufgrund der aktuellen Krise mussten diese Aktivitäten abgesagt werden.  Trotzdem wird versucht, zu helfen. Die Mitglieder stellen Einkaufsgutscheine für Bedürftige bereit, stellen selbst Schutzmasken her oder stellten eine Nähmaschine zur Herstellung zur Verfügung. Ordensmitglieder übernehmen Einkäufe für besonders gefährdete Personen und bieten auch Lernhilfe an....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Das Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern Zams ist von Covid-19-Infektionen betroffen.
2

Covid-19
Coronavirus-Fälle im Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern Zams

ZAMS. Das Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern Zams ist von der Covid-19-Situation betroffen: 39 von 58 Bewohnerinnen wurden positiv getestet. Ordensfrauen und Pflegepersonal werden auf einer separaten Quarantänestation im Mutterhaus isoliert. Außenkontakte unterbunden Schon am 15. März wurde das Zammer Ordenshaus komplett nach außen hin gesperrt, sämtliche Außenkontakte unterbunden. Dieser Schritt diente dem Schutz der Bewohnerinnen. Ein Teil der Ordensschwestern zählt aufgrund seiner...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
V.l.n.r.: Christoph Stark, Andreas Kinsky und Wilhelm Krautwaschl bei der Premiere der 13. Gleisdorfer Faschingsshow.
127

Faschingsshow Gleisdorf
"Wer die Qual hat, hat die Wahl" (mit Video)

Bei der 13. Gleisdorfer Faschingssitzung "Wer die Qual hat, hat die Wahl" im Forum Kloster wurden tagesaktuelle Themen, wie auch natürlich  das unvermeidbare "Ibiza Video" durch den Kakao gezogen. Boris Johnson traf auf Kaiser Franz Joseph und Queen Elisabeth. Nach einer Geschichte von Peter Lidl und Rüdiger Tlapak und der Regie von Peter Lotschak mit der musikalischen Unterstützung der "Old Stoariegler Dixielandband war der Premierenabend von der ersten Minute an unterhaltend. Auch die ganzen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
3

Sarleinsbacher wechselte
Jurist wurde Diakon

„Ein wesentlicher Punkt, der mir Kraft gibt und für einen klaren Kopf sorgt, ist das Gebet!“ ROHRBACH, SARLEINSBACH (alho). Seit Herbst vergangenen Jahres ist in den beiden Pfarren Sarleinsbach und Putzleinsdorf ein neuer Diakon im Einsatz: Hermann Josef Hehenberger. Der Rohrbacher wurde am 9. November 2019 im neuen Dom in Linz, gemeinsam mit einem zweiten Kandidaten von Diözesanbischof Manfred Scheuer zum Diakon geweiht. Zugehörigkeit zu Pfarren und Diözese Der 30-Jährige begann bereits wenige...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer

Waidhofen/Ybbstal
Waidhofner wird Ordens-Chef

Waidhofner wird neuer Provinzial der Salesianer Don Boscos. WAIDHOFEN/YBBS. Die Salesianer geben bekannt, dass der Waidhofner Pater Siegfried M. Kettner SDB (56) mit 15. August 2020 die Leitung der Ordensgemeinschaft in Österreich übernimmt. Er folgt als Provinzial Pater Petrus Obermüller SDB (58) nach. Ein Begleiter der Jugend Pater Siegfried Maria Kettner SDB ist 1963 geboren und stammt aus Waidhofen/Ybbs in Niederösterreich. Mit 18 Jahren entschloss er sich, den Weg als Priester zu beginnen....

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
2

Weinritterorden
Rapid-Pfarrer Pelzcar feierlich aufgenommen

OLLERSDORF Der "Ordo Equestris Vini Europae" - zu deutsch der Europäische Weinritterorden hat ein bekanntes Mitglied mehr. Rapidpfarrer Christoph Pelzcar wurde am vergangenen Wochenende in den Orden der Komturei Weinviertel Süd – Marchfeld aufgenommen. Die Aufnahme erfolgte in der Pfarrkirche Ollersdorf im Beisein der Ordenschefs Magister Gerneralis Alfred Tombor Tintera, Erzdekan Ernst Zonschits und dem Vorsitzenden der Komturei Weinviertel Süd –Marchfeld Eques Rene Zonschits sowie den...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Im Herzen von Graz: Pater Josef Höller ist Guardian des Franziskanerklosters inmitten der Stadt.
12

Franziskaner gestalten Graz seit 789 Jahren: "Graz Inside" im Franziskanerkloster

Altes bewahren und Neues schaffen: Guardian Pater Josef Höller führt durch das Franziskanerkloster. Um 1230 ließen sich die Franziskaner in Graz nieder, 1239 gab es hierzu die erste urkundliche Erwähnung. Die Franziskaner sind aus dem Grazer Stadtbild nicht wegzudenken, sind sie doch der einzige Orden, der auch nach gut 800 Jahren im Stadtkern angesiedelt ist. "Unser Kloster ist größer als der Hauptplatz", schmunzelt Guardian Josef Höller, der exklusiv der WOCHE einen Blick hinter die...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Neo-Diakon Georg Sztubitz mit guten Freundinnen aus Ollersdorf.
2

Pater Tarcisius
Ollersdorfer Georg Sztubitz zum Diakon geweiht

Viele Gläubige aus Ollersdorf kamen ins Zisterzienserstift Heiligenkreuz im Wienerwald, um der Diakonweihe von Pater Tarcisius Georg Sztubitz beizuwohnen. Der Ollersdorfer gehört dem Zisterzienserorden an und bereitet sich auf seine Priesterweihe im Mai 2020 vor. Die Primiz wird Pater Tarcisius in seiner Heimatpfarre feiern.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Georg Sztubitz, hier mit Mutter Elfriede, legte bei einer Festmesse im Stift Heiligenkreuz das Ordensgelübde ab.
3

Pater Tarcisius
Ollersdorfer trat Zisterzienserorden bei

Seine Ewige Profess hat Georg Sztubitz im Stift Heiligenkreuz im Wienerwald abgelegt. Der 28-jährige Ollersdorfer gehört als Pater Tarcisius dem Zisterzienser-Orden damit als vollwertiges Mitglied an. Nun bereitet sich Sztubitz auf seine Diakonweihe am 7. September und auf seine Priesterweihe im Mai 2020 vor.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Hermine Mülleder feiert ihr 50. jähriges Professjubiläum im Don Bosco Orden.
1

Josefstadt
50 Jahre mit Don Bosco

Schwester Hermine Mülleder feiert ihr 50. Jubiläum bei Don Bosco. Gemeinsam mit 55 weiteren Don Bosco Schwestern achtet sie auf das Wohlergehen der Kinder und Jugendlichen. JOSEFSTADT. Die in Wien lebende Hermine Mülleder, eine der sieben Don Bosco Schwestern, die 2019 ihr Professjubiläum begehen, ist bereits seit 50 Jahren im Auftrag von Don Bosco unterwegs. Schwester Hermine Mülleder wurde 1948 in Oberösterreich geboren, 1969 legte sie in Casanova in Italien die Erste Profess ab. Nach der...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Morgana Othman
Seit zehn Jahren läuft die Kooperation mit der Katholischen Aktion, dem AMS, dem Land Kärnten und dem Verein Klosterschatz.
1 19

Kloster Wernberg
Der Weltgarten, ein Erfolgsmodell

Seit zehn Jahren jäten und säen Langzeitarbeitslose im Weltgarten, im Kloster Wernberg. Eine Kooperation, die für alle Früchte trägt. Und vor allem: vielen Menschen wieder Hoffnung gibt.  WERNBERG. Gudrun Gattera ist Meister-Floristin. Für Dekorationen hat sie ein Händchen, kombiniert Kräuter und Blüten, auch ein welkes Blatt am richtigen Platz könne der Tupfen auf dem I sein, erzählt sie mit einem Lächeln im Gesicht. Die händische, mitunter anstrengende Arbeit mache ihr Spaß, sie sei "nichts...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Maria Spindler und Christine Steinberger.
3

Großrust
Hippolyt-Orden zur Lehrer-Pensionierung

GROßRUST. Sämtliche Schulkinder und Lehrkräfte versammelten sich am 25. Juni im Turnsaal der Volksschule Großrust zu einer kleinen Feier, um zwei Lehrerinnen vor deren Pensionierung gebührend zu verabschieden. Christine Steinberger und Maria Spindler treten mit Schulschluss ihre Pension an, dazu wurde ihnen herzlich gratuliert. Religionslehrerin Maria Spindler wurde durch die Inspektorin für die Religionslehrer, Hildegard Schaup, mit dem „Ehrenzeichen vom Hl. Hippolyt in Silber“ des...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl

Gründungsfest
Ein europäischer Wein-Ritter-Orden

OLLERSDORF. In der Pfarrkirche Ollersdorf fand das feierliche Gründungsfest der europäischen Weinritterordens „Ordo Equestris Europae“ der Komturei Weinviertel Süd – Marchfeld statt. Zwanzig Kandidaten darunter Landtagspräsidentin Karin Renner und die Bürgermeister Robert Meißl und Herbert Bauch wurden bei diesem Festakt in der neu gegründeten Komturei Weinviertel Süd – Marchfeld aufgenommen. Zum Vorsitzenden der Komturei wurde Rene Zonschits ernannt. Die europäische Weinritterschaft ist ein...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Von links: Pfarrer Klaus Vogl, Patrick Seiwald (Pfarrgemeinderat Bruck), Erzbischof Franz Lackner, Christine Wallinger (4. v. li.), Veronika Hinterreither (Tochter von Frau Wallinger), dahinter die Enkelkinder, Pfarrer Dr. Winfried Weihrauch, Elisabeth Meusburger (PGR-Obfrau), Ordinariatskanzlerin Elisabeth Kandler-Mayr sowie Gerlinde Volgger (PGR) und Diakon Hans-Peter Wallner.
1 1 6

Hohe Auszeichnung
Päpstlicher Orden für die Bruckerin Christine Wallinger

Für ihre Dienste rund um die Pfarre Bruck wurde Christine Wallinger vom Salzburger Erzbischof Franz Lackner mit dem Papstorden „Pro Ecclesia et Pontifice“ geehrt. SALZBURG / BRUCK. Erzbischof Franz Lackner bedankte sich bei der Feierlichkeit in seinen Amtsräumen bei Christine Wallinger für deren unermüdlichen Einsatz und für ihr Wirken in der Pfarre Bruck sowie für die Erzdiözese Salzburg und bezeichnet sie als "unbezahlbaren Schatz". Und weiter: "Mit jeder Ordensauszeichnung feiert die Kirche...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.