Zwei betrunkene Lenker ohne Führerschein setzten ihre Autos übereinander

BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht auf 25. August in Edlitz: In einer Baugrube einer im Bereich Wanghof befindlichen Brückenbaustelle landete ein Pkw auf einem anderen. Glück im Unglück: Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Das meldet die Polizei

Ein Lenker (47) war gegen 23.10 Uhr auf der B 54 im Gemeindegebiet von Aspangberg St. Peter, aus Aspang kommend in Richtung Grimmenstein unterwegs. Hinter ihm fuhr ein 28-jähriger Autofahrer. In beiden Fahrzeugen befand sich jeweils eine Beifahrerin. Als sich beide Fahrzeuge der Brückenbaustelle über die Feistritz näherten, überholte der 28-Jährige den vor ihm fahrenden PKW Lenker. Anschließend fuhren die beiden mit überhöhter Geschwindigkeit in den Baustellenbereich. Der 28-Jährige durchstieß dabei mit seinem Fahrzeug ein Baustellengitter und stürzte mit seinem Fahrzeug in eine etwa 3 Meter tiefe Baustellengrube. Auch der hinter ihm nachfolgende PKW Lenker stürzte mit seinem Fahrzeug in die Baustellengrube und landete mit seinem Fahrzeug auf dem des 28-Jährigen. Die zwei Lenker und eine Beifahrerin verließen anschließend die Unfallstelle, konnten jedoch durch die ermittelnden Beamten im Nahbereich angetroffen werden.

Beide Autofahrer hatten keine Führerschein

Bei der Überprüfung der Lenker wurde festgestellt, dass beide nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung waren. Weiters verliefen die Alkomattests beider Lenker positiv. Die Lenker werden zur Anzeige gebracht. Bei dem Unfall entstand schwerer Sachschaden an beiden Fahrzeugen, Personen wurden jedoch nicht verletzt.

Autor:

Thomas Santrucek aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.