"Runter mit den Mieten"
Christian Samwald (SPÖ) kritisiert das Mietniveau

Christian Samwald (SPÖ).

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Mieten stiegen im Bezirk Neunkirchen im letzten Jahr um 3,8 %, in den letzten zehn Jahren um 40%", skizziert der Ternitzer SPÖ-Stadtvize und Landtagsabgeordnete Christian Samwald.
 Für Samwald steht fest, dass die Niederösterreicher einer raschen Entlastung bedürfen. Samwald: "Nachdem die Mietkosten in den letzten 20 Jahren um 80% gestiegen sind, wird es für die Bevölkerung – vor allem junge Menschen, Familien und MindestpensionistInnen – immer schwieriger, den finanziellen Aufwand zu bewerkstelligen."
Die SPÖ drängt mit einer Reihe von Forderungen auf eine rasche Entlastung. "Wir wollen etwa die Senkung der Mehrwertsteuer auf Mieten auf Null-Prozent oder die Einführung eines Universalmietrechts, das eine weitere Senkung der Mieten um 15 Prozent zur Folge haben würde. Der Entwurf dazu liegt beschlussreif im Parlament", so der SPÖ-Mandatar.
Samwald, selbst Ehemann und Familienvater, weiß, dass zu den stark gestiegenen Mieten auch die Lebenshaltungskosten in Bezug auf den 'Einkaufswagen' gestiegen sind: "Daher müssen wir hier rasch handeln."
 

Hohe Grundstückspreise – teures Wohnen

Der für Raumordnung zuständige Landtagsabgeordnete Mag. Christian Samwald wies auch im Landtag bereits auf die steigenden Kosten,  insbesondere auf die hohen Grundstückspreise, hin. "Hohe Grundstückspreise haben massive Auswirkungen auf die Errichtung neuer Wohnungen und schlussendlich auch auf die Gestaltung der Mietpreise. Wir müssen hier versuchen Mechanismen zu schaffen, um bei den Grundstückspreisen regulierend eingreifen zu können, um den Menschen schlussendlich leistbares Wohnen zu gewährleisten", gibt Samwald zu bedenken.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Hannah (11) übt voller Freude am Tablet.
1

Wir helfen: Adeli Therapie für Hannah
Die lebensfrohe Hannah aus Wr. Neustadt braucht Hilfe

Hannahs Mama braucht finanzielle Unterstützung für die Therapie ihrer Tochter. WIENER NEUSTADT. Hannah wird im April 12 Jahre alt und ist ein lustiges Mädchen, das Süßes liebt. Sie ist schwerbehindert. In der 21. Schwangerschaftswoche wurde festgestellt, dass das Gehirn zu klein ist, sie leidet an Hydrocephalus e vacuo, einem Wasserkopf ohne Druck. Als Hannah 8 Monate alt war, kam noch eine schwere, therapieresistente Epilepsie dazu. Hannah kann nicht gehen, nicht reden und kaum kauen. Sie kann...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen