GED baut in Ternitz
Spatenstich für acht Doppelhäuser und 1 Einfamilienhaus

Stadträtin Daniela Mohr, Stadträtin Martina Klengl, LA Vizebürgermeister Christian Samwald, Gemeinderat Andreas Schönegger, Geschäftsführer GED Wohnbau GmbH Dietmar Geiger, Bürgermeister Rupert Dworak, Stadtrat Karl Pölzelbauer, Gemeinderat Günther Daxböck und Gmeinderat Patrick Kurz.
  • Stadträtin Daniela Mohr, Stadträtin Martina Klengl, LA Vizebürgermeister Christian Samwald, Gemeinderat Andreas Schönegger, Geschäftsführer GED Wohnbau GmbH Dietmar Geiger, Bürgermeister Rupert Dworak, Stadtrat Karl Pölzelbauer, Gemeinderat Günther Daxböck und Gmeinderat Patrick Kurz.
  • Foto: Stadtgemeinde Ternitz/Robert Unger
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am Forstnerweg 19 in Ternitz fiel der Startschuss für ein neues Wohnbauprojekt der GED.
 
Am 19. November startete der Bau der Niedrigstenergiehaussiedlung. Die neue Anlage in Ternitz am Forstnerweg besteht aus acht Doppelhaushälften und einem Einfamilienhaus und zeichnet sich durch ihre schöne Grünlage und der unmittelbaren Nähe zum Erholungsgebiet Schneeberg aus.
Stadtchef Rupert Dworak, LA Stadtvize Christian Samwald und eine Reihe von Stadt- und Gemeinderäten griffen mit Dietmar Geiger (GED) beherzt zum Spaten und eröffneten damit offiziell die Bauarbeiten. Die Fertigstellung der Wohnanlage ist für Ende 2022 geplant. Bemerkenswert: die jährlichen Heizkosten sollen lediglich ca. 300 Euro ausmachen.
 

Ein paar Eckdaten

Bauherr & Bauträger: GED Wohnbau GmbH
Projekt: 8 Doppelhaushälften
1 Einfamilienhaus
Hausgrößen 113-127m²
Gartengrößen 144 – 418 m².
Baubeginn: Herbst 2021
Fertigstellung: Ende 2022
Alle Häuser mit südseitigen Eigengärten und 2 PKW-Stellplätzen
 Projektadresse: Forstnerweg 19 in 2630 Ternitz

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen