11.02.2017, 22:30 Uhr

Für jede Dame gab's beim Kerzenball – was sonst – eine Kerze

Cool: Bürgermeister Engelbert Ringhofer als DJ.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 11. Februar war's wieder soweit: über das Gemeindeamt in Thomasberg und einen Verbindungskorridor ins Edlitzer Gasthaus Grüner Baum ging's zum Kerzenball, der in gewohnter Manier von Thomas Ernst organisiert wurde.
Highlight dieses Mal: ein junges Lady-Tanz-Trio, das den Ball eröffnete. Und weil eine der jungen Damen zufällig die Bürgermeister-Tochter war, stand Thomasbergs Ortschef Engelbert Ringhofer persönlich als DJ am CD-Player.



Unter den Nachtschwärmern: der Puchberger Landtagsabgeordnete Hermann Hauer mit seiner "Eli", Bürgermeister Manfred Schuh mit Gattin Dagmar, Seniorenobfrau Erika Grabenhofer und Annamarie Haberl, Angela, Susanne, Hubert und Friederike Kager, Markus und Elvira Riegler, Andrea Freiler, Erwin Reithofer, Charly Brandstätter, Christoph Petz, Oliver Gebhart mit seiner hübschen Gattin Hilfswerk-Chefin Regina, Corinna Brandstetter, Eva Heißenberger, Claudia Pichler, Sabrina Beiglböck, Ernst und Michaela Stockinger, Beate Prenner mit ihrem Arnold, Feuerwehr-Chef Franz Bürger mit Gattin Eveline, Renate und Johann Haider, Erwin Pichler und seine Daniela, Katharina Schuh mit ihrem Freund Christoph Rodler, Dominik Haider, Hauptsponsor des Kerzenballs, mit seiner Barbara, Viktoria und Michael Steinbauer, Neunkirchens Stadtpolizei-Vize Klaus Degen (der am 9. Februar seinen 40-er feierte) mit seiner Carmen, Andrea Weninger, Johannes und Ines Höller und noch viele mehr.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.