13.09.2017, 22:13 Uhr

Praxiseröffnung mit Wunderkerzen und viel Prosecco

Das Besondere: die Praxis verfügt über ein Unterwasserlaufband für Hunde.




BEZIRK NEUNKIRCHEN. Große Housewarming-Party am 13. September im Futterhaus Am Spitz 1 in Neunkirchen: Tierärztin Sigrid Riener lud gemeinsam mit Physiotrainerin Angelika Trinkel und der Tierpflegerin und Ordinationsassistentin Sandra Stangl zur Eröffnungsfeier ihrer Tierarztpraxis. Das Besondere an der Ordination: sie bietet – mit auch interessante Therapiemethoden wie das Unterwasserlaufband für Hunde.
Als Gäste stellten sich neben Bürgermeister Herbert Osterbauer und Nationalrat Hans Hechtl auch Wartmannstettens Bürgermeister Johann Gneihs, die Stadträte Armin Zwazl und Günther Kautz sowie Gemeinderat Florian Dinhobl ein. Thernbergs "Wolfsbräu"-Bierbrauer Markus Wagner schaute mit seinem entzückenden Welpen ebenso einen Sprung vorbei wie der Entertainer und Ternitzer Eisbaron Leo Kohn. Der Prosecco floss bei der Einstandsfeier in Strömen. Und natürlich durfte auch eine Torte mit Wunderkerzen nicht fehlen.
Wie Gerald Reischl, die bessere Hälfte der Tierärztin, erklärte, sei es gar nicht so leicht gewesen, einen geeigneten Platz für die Tierarztpraxis zu finden: "Wir waren sechs Jahre auf Standortsuche." Das Umfeld mit dem Futterhaus sei aber perfekt.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.