26.11.2017, 19:39 Uhr

Alpenstadt war Einkaufsmekka

Nur das Wetter war am Sonntag durchwachsen.



BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein kräftiges Lebenszeichen gaben die Gloggnitzer Unternehmen am 25. und 26. November von sich.
Mit einer Reihe von Rabattaktionen sorgten sie für eine rege Frequenz von Gloggnitz-Bummlern. Ein Fixpunkt wie in den vergangenen Jahren war der Stand des Elternvereins der Neuen NÖ Mittelschule Gloggnitz mit Irene Schoiber, Martina und Hannes Fischer und Etelka Govedarevic. Aber auch Sonja und Fritz Windisch waren mit ihren Maroni und Braterdäpfeln nicht wegzudenken.
Ferdinand Griessner vom Stadtmarketing resümiert: „Besonders der Samstag war heuer gut besucht. Sonntags konnte ich am Nachmittag selbst sehr viel Frequenz in der Wienerstraße und am Hauptplatz feststellen. Der Stadtsaal war durchgehend gut besucht.
Sonntagnachmittag haben Schneeflocken die Stimmung vorweihnachtlich gemacht. Im Großen und Ganzen eine runde Sache. Danke an alle Aussteller.“
0
2 Kommentareausblenden
68.432
Thomas Santrucek aus Neunkirchen | 27.11.2017 | 09:50   Melden
68.432
Thomas Santrucek aus Neunkirchen | 27.11.2017 | 09:50   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.