16.06.2017, 13:21 Uhr

Kurz & bündig

Nachrichten aus der Bezirkshauptstadt zusammengefasst.

Gratisparken für E-Autos
Der Gemeinderat wird am 26. Juni bei seiner Sitzung das Gratisparken für Elektroautos in den gebührenpflichtigen Zonen beschließen.

Altlasten bei der Feuerwehr
Um 40.000 Euro wird der Feuerwehrhaus-Neubau teurer. So viel kostet nämlich die Entsorgung entdeckter Schlacken-Altlasten.

E-Haus: Übernahme denkbar
Noch ist nicht entschieden, ob der Betrieb schließen muss. Wie Bürgermeister Herbert Osterbauer (Bild) weiß, meldete sich ein Interessent für das Unternehmen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.