18.09.2014, 10:49 Uhr

St. Corona: Kurswechsel bringt Sommerrodelbahn

Bürgermeister Josef Pichlbauer kann aufatmen.

Die Eigentümer der Orthofstraße sagen endlich zur Wegnutzung ja.

Anfang der Woche hatte es ganz und gar nicht gut für das Projekt "Sommerrodelbahn neu" in St. Corona ausgesehen. Weil die Eigentümer der Orthofstraße dem Servitutsvertrag für die Bergbahnen St. Corona GmbH nicht zugestimmt hatten, wurde das Projekt laut EcoPlus verworfen (die BB berichteten).
Bis 17. September wurde den Straßenbesitzern nun eine weitere Frist eingeräumt, um zu überdenken was diese Entscheidung für St. Corona bedeutet. Nun können sowohl die Bergbahnen St. Corona GmbH als auch die Gemeinde aufatmen: dem Wegerecht wurde endlich zugestimmt. Damit könne das Projekt Sommerrodelbahn wie geplant fortgesetzt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.