02.01.2018, 11:55 Uhr

Stress für die Feuerwehren vor dem Jahreswechsel

Bezirksfeuerwehrchef Josef Huber.

Zu Silvester selbst ging's relativ ruhig zu.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zum Jahreswechsel hielt sich die Zahl der Feuerwehreinsätze sehr im Rahmen. Bezirksfeuerwehrkommandant (und Chef der Feuerwehr Aspang) Josef Huber legt allerdings eine intensive Bilanz für die beiden Tage davor vor:

30. Dezember 2017
  • Fahrzeugbergung, B27 Richtung Schwarzau/Geb. Nasswald
  • Fahrzeugbergung, Schneeberghof Puchberg
  • Sturmschaden, auf der Schmelz Pitten
  • Sturmschaden, Geigerstraße Gloggnitz

31. Dezember 2017
  • Verkehrsunfall, Bundesstraße 55, Edlitz
  • Verkehrsunfall, Landesstraße L144 Scheiblingkirchen
  • Verkehrsunfall, Siedingerstraße, Sieding
  • Verkehrsunfall, Bundesstraße 17, Grafenbach
  • Flurbrand, Richtung Hengst Schneebergdörfl
  • Flurbrand, Hortensiengasse 32, Pottschach
  • Flurbrand, Augasse Neunkirchen


1. Jänner 2018
  • Müllbehälterbrand, Zeile Gloggnitz (das war übrigens der erste Einsatz zu Neujahr)
  • Fahrzeugbergung, Richtungs Raxblick Prein
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.