19.10.2017, 00:00 Uhr

Übergangs-Boss der Wirtschaftsbetriebe 

(Foto: Stadtgemeinde Neunkirchen)
BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Stadt Neunkirchen trennt sich von Robert Hanreich als Geschäftsführer der Neunkirchner Wirtschaftsbetriebe. So die Linie des Aufsichtsrates der 100-prozentigen Tochterfirmen der Stadtgemeinde Neunkirchen. Hanreichs Interims-Nachfolger wurde Hans Spies (Bild). Dieser hatte sich bereits in der Vergangenheit um einen Posten bei der Stadtgemeinde beworben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.