31.10.2017, 10:22 Uhr

Käsiges Finale für Schüler im Salzkammergut

Nach der Preisverleihung in Bad Ischl: Fachvorstand Thomas Gasteiner, Klemens Lienhart, KM Arnold Schrittwieser und Claudia Möstl (v.l.n.r.). (Foto: Tourismusschulen Semmering)

Zwei Silbermedaillen für die Tourismusschulen Semmering.

BEZIRK NEUNKIRCHEN (kürner). In Bad Ischl ging es Ende Oktober natürlich bei Kaiserwetter und nach einem sehr herzlichen Empfang für die Finalisten des österreichischen Schulwettbewerbs der Käsekenner bereits am ersten Tag zur Sache: Theorie und Sensorik waren angesagt.

Perfekte Doppelconference

Am zweiten Tag blieb gleich mehreren Juroren in Erinnerung, als die beiden Semmeringer Finalisten, Claudia Möstl und Klemens Lienhart, eine nahezu perfekte Doppelconference in puncto Käse darboten, was ihnen jeweils Silber einbrachte. Nicht nur die Prüfer, auch Betreuer Arnold Schrittwieser waren sich einig: "Sehr natürlich, herzlich und kompetent – bei euch will man gerne Käse kaufen."

Fachwissen traf auf Präsentation

Der mitgereiste Fachvorstand Thomas Gasteiner war natürlich ebenfalls begeistert: "Fachwissen, ergänzt um perfekte persönliche Präsentation und Natürlichkeit – wir sind stolz auf unsere beiden Silbernen!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.