Bis Ende Juni keine großen Hochzeiten
Das müssen Paare jetzt beachten

Wegen der Corona-Krise können bis Ende Juni keine großen Feiern stattfinden.
  • Wegen der Corona-Krise können bis Ende Juni keine großen Feiern stattfinden.
  • Foto: panthermedia/maximkabb
  • hochgeladen von Birgit Leitner

OÖ. Viele Paare haben sich auf ihre Hochzeit im Mai oder Juni gefreut und schon viel vorbereitet. Coronabedingt können bis Ende Juni keine großen Feiern stattfinden. Für die angehenden Bräute und Bräutigame bedeutet das nun, dass Gaststätten, Caterings, Bands, Friseure und Fotografen zu stornieren sind. Es geht dabei nicht nur um den schönsten Tag für das Brautpaar, sondern auch um viel Geld. Wie die Experten aus den aktuellen Beratungsgesprächen erfahren, verlangen viele Dienstleister hohe Stornogebühren von den Paaren. Diese sind nach Meinung der AK-Konsumentenschützer oft nicht gerechtfertigt.

Recht auf kosten­lose Stor­nierung

Gasthäuser oder andere Locations, Caterer, Frisöre, Musikbands, Fotografen und so weiter können bei größeren geplanten Feiern, die behördlich untersagt sind, ihre Leistungen aufgrund höherer Gewalt nicht wie vereinbart erbringen. Die Experten vertreten die Rechtsansicht, dass in diesem Fall keine Stornogebühren verlangt werden dürfen.

Hochzeit nur in klei­nerem Rahmen erlaubt

Wird es nur eine kleine Hochzeit, statt einer großen, wird es vom Einzelfall abhängen, ob eine kostenlose Stornierung möglich ist. Wichtig wird sein, für wie viele Personen reserviert worden ist und wie viele tatsächlich aufgrund der behördlichen Anordnungen an der Feier teilnehmen dürfen. Können sich Unternehmen und Konsumenten nicht einigen, werden die Gerichte diese Fragen im Nachhinein klären müssen.

Kein kostenloses Stor­no, wenn die Feier statt­finden kann

Sind die Trauung und die Feier am festgesetzten Termin erlaubt und die Unternehmen wie vereinbart zur Leistung bereit, gibt es kein Recht auf kostenlose Stornierung. Welche Stornokosten anfallen, hängt dann in erster Linie vom jeweiligen Vertrag ab.

Hochzeitstermin ver­schieben

Viele Paare sind unsicher, ob sie ihre Hochzeit in den nächsten Monaten feiern wollen. Wir empfehlen Brautpaaren in jedem Fall, rasch alle beauftragten Unternehmen zu kontaktieren und einvernehmlich individuelle Lösungen zu vereinbaren. Aus Beweisgründen sollten diese neuen Vereinbarungen immer schriftlich getroffen werden. Dies ist grundsätzlich auch per E-Mail möglich.
In einigen Fällen wurde uns geschildert, dass beispielsweise Gaststätten höhere Anzahlungen verlangen. Bedenken Sie bei hohen Anzahlungen das Risiko, dass Ihr Vertragspartner im Falle einer Insolvenz nicht mehr leistungs- und zahlungsfähig sein könnte und Ihr Geld dann (großteils) verloren ist.

Mehr Informationen unter:

ooe.konsumentenschutz.at

Newsletter Anmeldung!

Anzeige
5

United Optics
Wie Ihre alte Brille ein Leben verändern kann!

UNITED OPTICS sammelt alte Brillen für Nigeria und belohnt Kunden mit 30 Prozent Rabatt beim Kauf eines neuen Modells. „Es ist beeindruckend, was für einen Effekt eine gebrauchte Brille in meiner Heimat haben kann“, erzählt der in Nigeria geborene Pfarrer Dr. Emeka Emeakaroha. Sein Verein „One Heart Umunohu“ bekommt im Oktober tatkräftige Unterstützung von UNITED OPTICS. Das Konzept ist so einfach wie bestechend: Alte Brillenfassungen werden bei allen Partnern der österreichweiten...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen