27.10.2017, 14:15 Uhr

„Gesundes Dorf“ Draßmarkt

v. l. n. r.: Theresia Schrack, Regina Werkovits, Arbeitskreisleiterin Mag. Andrea Berger-Gruber, Referent Dr. Josef Fally, Dr. Reinhold Gutschik, Mag. Claudia Kierein, Marta Tripold und Therese Tripold (alles Mitglieder des Arbeitskreises Gesundes Dorf mit dem Referenten). (Foto: Andrea Berger-Gruber)
Draßmarkt: Volksschule | Das Dorf als Lebensraum für Menschen, Tiere und Pflanzen

Eingeladen vom Arbeitskreis „Gesundes Dorf“ lockte Dr. Josef Fally mit seinem Vortrag „Unser Dorf, meinen Lebensraum, Pflanzen und Tiere entdecken“ viele interessierte Zuhörer in die örtliche Volksschule.
Fally sprach in seinem kurzweiligen Vortrag unter anderem die Rolle der Landwirtschaft in Bezug auf die historische Entwicklung spezieller Lebensräume im Burgenland und die speziellen klimatischen und geologischen Bedingungen unserer Region an. Er informierte über den Österreichischen Naturschutzbund und weitere Organisationen, die sich für die Belange des Naturschutzes engagieren. Nicht zuletzt sensibilisierte er für Problematiken im Naturschutz, wie das Eindringen von eingeschleppten Tier- und Pflanzenarten, oder das mögliche Überhandnehmen geschützter Arten. Organisatorin Andrea Berger-Gruber konnte sich über großes Interesse der Zuhörer und einen gelungenen Abend freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.