Einfach näher dran in Badersdorf
Michelle Latzko liebt Spaziergänge in der Natur

Michelle Latzko ist besonders gerne mit ihrem ständigen Begleiter Alvin in Badersdorf unterwegs.
15Bilder
  • Michelle Latzko ist besonders gerne mit ihrem ständigen Begleiter Alvin in Badersdorf unterwegs.
  • Foto: Michael Strini
  • hochgeladen von Michael Strini

Mit der frischgebackenen Tierärztin Michelle Latzko ging es durch ihre Heimatgemeinde Badersdorf.

BADERSDORF (ms). Seit kurzem hat die 23-jährige Michelle Latzko ihr Veterinärmedizin-Studium abgeschlossen: "Es ergeben sich nun viele Möglichkeiten für mich - von der Tätigkeit in einem Labor bis hin zur eigenen Praxis. Ich habe mich noch nicht entschieden."
Seit 2017 ist die Badersdorferin auch Jägerin: "Das liegt mir im Blut, alle in meiner Familie sind Jäger, so bin ich dann auch dazugestoßen. Es macht mir auch viel Spaß. Ich bin gerne in der Natur und genieße die schönen Plätze in Badersdorf für lange Spaziergänge."

Alvin immer dabei

Stetiger Begleiter ist der dreijährige Rüde Alvin. "Er ist bei mir immer dabei - egal ob beim Wandern, in Wien oder auch im Urlaub. Wir haben mit Nacho auch noch einen zweiten Hund in der Familie. Beide sind als Jagdhunde abgerichtet", schildert die Hundefreundin.
Entlang der Pinka mit Alvin oder eine kurze Rast bei den Teichen, wo nun die Naturlaube eine weitere Attraktion bietet, ist Michelle unterwegs. "Ich liebe meine Heimatgemeinde, die Natur und Ruhe ist wunderbar", so Michelle, die auch gerne bei ihrer Oma Aloisia Bischof, die auch das 1. Burgenländische Hochzeitsmuseum betreibt, in deren Café mithilft: "Wenn ich Zeit habe, packe ich gerne mit an."

Großer Zusammenhalt

Was die 23-Jährige an ihrer Gemeinde ebenfalls sehr schätzt ist der große Zusammenhalt in der Bevölkerung: "Egal ob jung oder alt, man unterstützt sich untereinander. Das ist schon großartig."
Beliebte Treffpunkte sind nach wie vor der Sportplatz, aber auch der Vorplatz der Kirche. "Da trifft sich auch die Jugend. Wir haben auch noch ein Gasthaus und eben das Café meiner Oma. Auch beim Feuerwehrhaus bzw. beim Biotop ist immer wieder was los", berichtet sie.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen