Bezirk Oberwart
"Nachbarschaftshilfe Plus" wächst weiter

Ein Steuergruppen-Treffen mit Vertretern der Gemeinden Markt Allhau, Loipersdorf-Kitzladen, Wolfau und Mischendorf fand am 4. März statt.
  • Ein Steuergruppen-Treffen mit Vertretern der Gemeinden Markt Allhau, Loipersdorf-Kitzladen, Wolfau und Mischendorf fand am 4. März statt.
  • Foto: Nachbarschaftshilfe Plus
  • hochgeladen von Michael Strini

Nachbarschaftshilfe Plus blickt im Bezirk Oberwart auf erfolgreiches erstes Jahr zurück und wächst weiter.

BEZIRK OBERWART. 2019 sind die drei Gemeinden Markt Allhau, Loipersdorf-Kitzladen und Wolfau ins Sozialprojekt „Nachbarschaftshilfe Plus“ eingestiegen. Mischendorf startet nun 2020 mit dem Angebot.
„Das Projekt hilft unseren Gemeinden, dass wir besonders für die ältere Generation ein sinnvolles Angebot machen. Durch gegenseitige Hilfe soll möglichst lange ein eigenständiges Leben im eigenen Zuhause in der vertrauten Gemeinde unterstützt werden. Das Angebot wird nach anfänglichen Berührungsängsten gut angenommen und funktioniert“, zeigen sich Vertreter der Partnergemeinden erfreut.

Fahr- und Begleitdienste

Neben Fahr- und Begleitdiensten zur medizinischen Versorgung, zum Einkauf, zu Behörden werden auch gemeinsames Spazierengehen, vorübergehende Kinderbetreuung und Besuchsdienste angeboten.
Die sozialen Dienste werden von Ehrenamtlichen in den Gemeinden ausgeführt, für Bürger ist das Angebot gratis. Eine angestellte Büro-Mitarbeiterin koordiniert in der jeweiligen Gemeinde Angebot und Nachfrage, sie ist persönlich und telefonisch erreichbar.

21 Gemeinden

Aktuell setzen 21 Gemeinden (darunter zwei Städte) das Projekt im Rahmen einer überparteilichen Gemeindekooperation um. Finanziert wird es von den Gemeinden, das Land stellt eine Co-Finanzierung zur Verfügung, es gibt gemeinnützige Bezirksvereine.
Informationen unter www.nachbarschaftshilfeplus.at und www.nachbarschaftshilfeplus.at/bezirke/oberwart/

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

Michael Strini auf Facebook
Michael Strini auf Instagram
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen