07.06.2017, 09:00 Uhr

Pinkafeld: Zahlreiche Projekte in Umsetzung

Ein modernes Ärztezentrum, Büros und Wohnungen errichtete die Firma Pöll am Kasernengelände.

Die Stadtgemeinde Pinkafeld feiert heuer 80 Jahre und investiert in vielen Bereichen.

PINKAFELD. Infrastrukturell tut sich in der Stadtgemeinde einiges. "Die Planung fürs neue Feuerwehrhaus ist abgeschlossen. Um einen Teil der Investitionen zu finanzieren, hat die Stadt Liegenschaften angeboten. Der Spatenstich für das 3 Mio. Euro Projekt soll noch heuer erfolgen. Die Sanierung der NMS wird in einigen Monaten abgeschlossen sein. Auch die Modernisierung der Landesberufsschule, in die das Land 8,7 Mio. Euro investierte steht vor dem Abschluss. Am 13. September erfolgt die Neueröffnung der adaptierten Räumlichkeiten", fasst Bgm. Kurt Maczek zusammen.

Hochwasserschutz

Am 1. September wird das Rückhaltebecken eröffnet und gleichzeitig fällt der Spatenstich für Linearmaßnahmen im innerstädtischen Bereich. "Diese sollen sensible Abschnitte noch besser schützen", erklärt Maczek.
Gemeinsam mit dem BMV sind neue Grasschnitt- und Baumschnittsammelplätze geplant. "Wir suchen derzeit Plätze, wo es sinnvoll ist, die Container aufzustellen. Um die Anrainerbelastung zu minimieren, sollen die Container aufgeteilt werden", so der Bürgermeister.

Modernes Ärztezentrum

"Das moderne Ärztezentrum, das von der Familie Pöll realisiert wurde, hat Vorbildwirkung im Burgenland und ist eine große Bereicherung in der medizinischen Versorgung für die Stadt und die gesamte Umgebung. Es wird gut angenommen", betont Maczek.
Auch der Wohnungsmix am ehemaligen Kasernengelände gefällt dem Bürgermeister: "Es gibt dort Reihenhäuser, Starter-, Familien- und Betreute Wohnungen. Die Nachfrage ist sehr groß. Bei den Starterwohnungen ist bereits eine zweite Ausbaustufe in Arbeit. Es gefällt mir auch, dass der Altbestand teils erhalten wurde, was sich gut ins Ortsbild fügt."

Erfrischung im Sommer

Auch im Sommer hat Pinkafeld viel zu bieten - vor allem kühle Erfrischung. Bei heißen Temperaturen lockt das Allwetterbad Familien ebenso an, wie köstliche Eiskreationen in einer der zahlreichen Konditoreien und Eisdielen in der Stadt. Charmantes Service gehört da ebenso dazu.

Veranstaltungen

9.6.: Schulfest, Volksschule
10.6.: Familienfest, SOS Kinderdorf
10.6.: Benefizkonzert Band "Pride", Pöll-Stadl
11.6.: Gartenfest, Haus St. Vinzenz
11.6.: 1. Südburgenland-Classic, Kreuzgasse
11.6.: Konzert, Evang. Kirche
13.6.: Podiumsdiskussion "Pinkafeld gestern - heute - morgen", Seniorenbund
18.6.: Röm.-Kath. Pfarrfest, Pfarrstadl
19.6.: Vernissage & Tanzperformance, HTL
20.6.: Konzert Militärmusik Vorarlberg, Marktplatz
21.6.: Kabarett, HTL
22.6.: Literaturabend, HTL
23.6.: Festakt "50 Jahre HTL Pinkafeld", HTL
24.6.: Fußball-Kleinfeldturnier, Sportplatz Pinkafeld
24.6.: Kettcar-Rennen, ÖAMTC Verkehrsgarten
25.6.: Evang. Gemeindefest, Evang. Gemeindezentrum

Daten & Fakten

Einwohner: 5.705
Fläche: 27,41 km²
Ortsteile: Hochart, Pinkafeld
Anzahl Vereine: 108
Anzahl Betriebe: 357
Gemeinderat: 15 SPÖ, 9 ÖVP, 1 FPÖ
Internet: www.pinkafeld.gv.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.