11.04.2016, 06:52 Uhr

GYM Oberschützen und ZBG Oberwart sind Handball-Landesmeister

Das erfolgreiche Burschenteam vom ZBG Oberwart holte den Landesmeistertitel. (Foto: Wagner)

Die Bezirksteams waren im Schulhandball-Landesfinale besonders erfolgreich.

OBERSCHÜTZEN/OBERWART. Sieben Teams sorgten beim Schulcup Mädchen im Handball bei der Landesmeisterschaft für einen Teilnehmerrekord. Die Mädchenmannschaft des BG/BRG Oberschützen überzeugte dabei und gewann alle ihre Spiele. So wurden sie ungeschlagen Landesmeister und vertreten das Burgenland bei der Bundesmeisterschaft vom 23.-25. Mai in Feldkirchen.
Im Finalspiel gewann Oberschützen mit 6:3 gegen die NMS Oberwart. Das Spiel um Platz 3 ging mit 4:1 ans ZBG Oberwart gegen die NMS Markt Allhau.

Endergebnis
1. BG/BRG Oberschützen
2. NMS Oberwart
3. ZBG Oberwart
4. NMS Markt Allhau
5. NMS Oberschützen
6. NMS Frauenkirchen
7. NMS Zurndorf

Oberwart siegt bei Burschen

Ebenfalls eine Klasse für sich war die Mini Burschenmannschaft des Zweisprachigen Gymnasiums Oberwart. Sie konnten ebenso alle ihre Spiele gewinnen und krönten sich damit zum Landesmeister im Bewerb der 11-12-jährigen Schüler. Sie werden das Burgenland am 1.6. in Bärnbach bei einem weiteren Turnier vertreten.
Das Finalspiel zwischen dem ZBG Oberwart und der NMS Oberschützen endete mit einem 6:3-Sieg fürs ZBG. Die NMS Pinkafeld setzte sich im Spiel um Platz 3 gegen das BG/BRG Oberschützen mit 5:4 durch.

Endergebnis
1. ZBG Oberwart
2. NMS Oberschützen
3. NMS Pinkafeld
4. BG/BRG Oberschützen
5. NMS Oberwart
6. NMS Frauenkirchen
7. NMS Markt Allhau
8. NMS Zurndorf
9. NMS Neufeld
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.