Einsatzreicher Abend für die FF Saxen

Mittwoch Nachmittag fiel ein Baum auf ein fahrendes Auto.
6Bilder
  • Mittwoch Nachmittag fiel ein Baum auf ein fahrendes Auto.
  • Foto: FF Saxen
  • hochgeladen von Fabian Buchberger

SAXEN. Am Mittwoch, 19. Juli, wurde die Feuerwehr Saxen um 18.28 Uhr zu einem alarmierten Sturmschaden gerufen. Am Einsatzort angekommen wurde festgestellt, dass ein Baum auf einen fahrenden Pkw gefallen war. Am Auto entstand erheblicher Sachschaden. Der Fahrer hatte aber Glück im Unglück und blieb unverletzt. Nach Entfernen des Pkw von der Unfallstelle wurde der Baum entfernt und die auslaufenden Flüssigkeiten mit Ölbindemittel gebunden. Danach konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden. Im Einsatz stand neben der FF Saxen auch die FF Reitberg. Insgesamt waren 25 Mann im Einsatz. Um 19.10 Uhr konnten die Feuerwehren wieder einrücken.

Fahrradfahrer aus Saxnerbach gerettet

Ein zweites Mal wurde die Feuerwehr Saxen am Mittwoch um 23.21 Uhr zu einer Personenrettung zum Saxnerbach an der Bundesstraße B3 gerufen. Durch die Nähe zum Feuerwehrhaus konnte innerhalb von einer Minute Hilfe gleistet werden. Ein Fahrradfahrer war in der Dunkelheit von der Fahrbahn abgekommen und über die ca. fünf Meter hohe Böschung in den Saxnerbach abgerutscht. Gemeinsam mit dem Team des Notarztes und des Roten Kreuz wurde die Person stabilisiert und aus der Notlage befreit. Der Verunfallte wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Amstetten zur weiteren Untersuchungen gebracht. Die Feuerwehr Saxen war wieder gemeinsam mit der FF Reitberg mit 16 Mann im Einsatz. Um 00.15 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen