Polizeimeldung
Zwei Männer bei Heckenarbeiten von Stromschlag verletzt

In Maria Alm wurden zwei Arbeiter von einem Stromschlag verletzt.
  • In Maria Alm wurden zwei Arbeiter von einem Stromschlag verletzt.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Peter Weiss

Bei Arbeiten an einer Hecke in Maria Alm kam ein 30-Jähriger Mann mit einer Heckenschere in eine Stromleitung. Er und sein Kollege wurden dabei verletzt.

MARIA ALM. Ein 30-Jähriger Arbeiter und sein 40-Jähriger Kollege wurden bei einem Arbeitsunfall in Maria Alm schwer verletzt. Der 30-Jährige war zum Heckenschneiden auf eine Aluleiter geklettert, die von seinem Kollegen gestützt wurde. Als der 30-Jährige mit seiner Heckenschere eine Stromfreileitung berührte, bekamen beide einen Stromschlag.

Vom Besitzer reanimiert

Geistesgegenwärtig reagierte der Grundstücksbesitzer – nachdem er die Rettung kontaktiert hatte, kümmerte er sich sofort um den schwer verletzten 30-Jährigen Arbeiter und begann mit einer Reanimation. Später wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Traunstein geflogen. Sein 40-Jähriger Kollege wurde vom Stromschlag leichter verletzt und wurde nach der Erstversorgung von der Rettung ins Tauernklinikum Zell am See gebracht. 

Stromausfall als Folge

Durch den Unfall kam es von der Salzburg AG zu einer großflächigen Stromabschaltung zwischen Pfaffing und Hintermoos. Das Arbeitsinspektorat wurde ebenfalls kontaktiert und besichtigte daraufhin die Unfallstelle. 

Mehr News aus dem Pinzgau finden Sie >>>HIER<<<

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen