Skiareatest 2019
Awards gingen an "KitzSki", in die Wildkogel Arena und ins Glemmtal

Strahlende Protagonisten der Wildkogel Arena:     Clemens Kremser (Beschneiung), Vorstand Bernhard Gruber, Rene Steixner (Leiter Gastronomie), Anja Buchner (Aussichts-Bergrestaurant), Vorstand Rudi Göstl,  Herbert Nill (Betriebsleiter a. D.), Sarah Brugger (Aussichts-Bergrestaurant) und Christian Lidicky (Leiter Werkstatt).
3Bilder
  • Strahlende Protagonisten der Wildkogel Arena: Clemens Kremser (Beschneiung), Vorstand Bernhard Gruber, Rene Steixner (Leiter Gastronomie), Anja Buchner (Aussichts-Bergrestaurant), Vorstand Rudi Göstl, Herbert Nill (Betriebsleiter a. D.), Sarah Brugger (Aussichts-Bergrestaurant) und Christian Lidicky (Leiter Werkstatt).
  • Foto: Skiareatest
  • hochgeladen von Christa Nothdurfter

Zum Gesamtsieger wurde heuer "KitzSki" - ein Teil dieses Skigebietes liegt im Pinzgau - gekürt. Weitere Awards gingen an die Wildkogel Arena sowie an die Skischule "Snow & Fun" in Hinterglemm.

PINZGAU. Bezirksblätter-Leser wissen es: Die Institution "Internationaler Skiareatest" mit Präsident Klaus Hönigsberger aus Tirol kürt nach jeder Wintersaison Preisträger in verschiedensten Kategorien. Einige Beispiele: Skigebiete und deren Angebote bzw. die Pistenqualität, Rodelbahn-Angebote sowie die Qualität im Bereich der Gastronomie oder der Skischulen. 

Auszeichnungsreigen auch im Pinzgau

Jedes Jahr dürfen sich auch Pinzgauer Institutionen über den Auszeichnungsreigen freuen. Diesmal mit dabei: Die "Wildkogel Arena" - das gemeinsame Skigebiet von Bramberg und Neukirchen - sowie die Schischule von Bartl Gensbichler und Thomas Wolf in Saalbach Hinterglemm. Und weil der Gesamtsieger, das Skigebiet "KitzSki" (Bergbahn AG Kitzbühel) zum Teil auch im Gemeindegebiet von Mittersill und Hollersbach liegt und die Wintersportler auch von dort aus einsteigen können, sei natürlich auch dieser erwähnt.

Wildkogel Arena - mehrere Auszeichnungen

Die Wildkogel-Arena wurde zum "Erlebnis- & Familienskigebiet des Jahres 2019" gekürt. Im Winter erwartet die Gäste ein familienfreundliches Skigebiet und die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt. Auch der Spaßfaktor kommt nicht zu kurz – dafür erhielt das Seilbahnunternehmen den Award "Fun & Action" für den neuen Funslope & Familypark. Das "Freundlichste Bahnpersonal" wurde ausgezeichnet und die "Beschneiungstrophy" verliehen. Das Aussichts-Bergrestaurant Wildkogel wurde zum "Beliebtesten Bergrestaurant" gewählt.

Skischule Snow & Fun in Hinterglemm

Die Skischule Snow & Fun in Hinterglemm konnte folgende Preise einheimsen: "Skischul-Award - Schneekristall in Gold"  sowie den Award für den "Sportshop des Jahres 2019" in Gold.

HIER finden sich alle diesjährigen Preisträger

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen