01.12.2016, 18:51 Uhr

Die Rose

Sie ist die Königin - unbestritten -
und hat nie darunter gelitten,
dass es noch andere gibt,
in die man sich verliebt.

Die Rose liebt man ohne Ende.
Wenn man es auch nicht ständig zeigt,
ist man ihr ununterbrochen zugeneigt,
Denn sie gewährt diese Momente,

in denen man ohne Zwang
und ohne sich zu verbiegen
kann frei in die Lüfte fliegen
achtundsechzig Sekunden lang.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.428
Kathrin Petutschnig aus Pinzgau | 05.12.2016 | 09:59   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.