29.11.2017, 15:04 Uhr

Drei wurden gemeinsam mehr als 100: Der Stadtchef, sein Vize und eine Hollerstaude

Viele Vereine gratulierten, auch die Kameraden. Im Bild: Fähnrich Reinhold Brandstätter, Vize-Bgm. Karl Weber, Bgm. Peter Padourek und Schriftführer-Stv. Franz Hippolt. (Foto: Faistauer Photography)
ZELL AM SEE (cn).  Wie in Form eines Bezirksblätter-Rätsels bereits berichtet, feierte der Zeller Bürgermeister am 17. November seinen 50. Geburtstag - ebenso wie sein Stellvertreter Karl Weber.

Die beiden Lokalpolitiker hatten ihre Familien, Wegbegleiter sowie Vertreter von Vereinen und Institutionen zu einem Geburtstagsbrunch eingeladen.
Für die unterhaltsame  Musik sorgte das Damentrio "Die Hollerstauden". Die drei Oberpinzgauerinnen gelangten durch ihre Version des Hits "Despacito" zu großer Bekanntheit auch außerhalb unseres Bezirks, ja, auch außerhalb Österreichs. Und was hat sich beim Geburtstagsbrunch herausgestellt? Dass eine der "Hollerstauden", nämlich Vera Egger aus Niedernsill, ebenfalls am 17. November Geburtstag hat. Den wievielten, wird hier natürlich nicht verraten ;-)

HIER ein Bericht über die Hollerstauden inklusive Video von ihrer Despacito-Version
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.