23.01.2018, 10:18 Uhr

Ein Pferd für oberrainanderskompetent

Das Pferd Shandy und Cornelia W. (Foto: Monika Kosovic-Schreder)

Firma APG unterstützt Jugendliche mit Handicaps

UNKEN. Die Austrian Power Grid AG (APG), eines der wichtigsten Infrastrukturunternehmen Österreichs ist seit Jahren einer der Hauptsponsoren von oberrainanderskompetent. 
Auch im heurigen Jahr wurde ein Betrag von  5.000 Euro für Jugendliche mit Handicaps gespendet.

Von diesem Betrag wurde eine Irish Tinker Stute namens Shandy, zum Reiten für die Jugendlichen am Campus Oberrain, angeschafft. Die Freude der Jugendlichen ist sehr groß. Die zehnjährige Stute wird zurzeit noch für Reiter mit Handicaps ausgebildet. Es dauert nicht mehr lange und dann ist Shandy für Therapieübungen voll einsetzbar.

„Wir legen in oberrainanderskompetent besonderes Augenmerk darauf, dass die Jugendlichen auch ihre Freizeit sinnvoll gestalten können. Erst die finanzielle Unterstützung durch die APG machte es möglich ein zusätzliches Pferd für Therapiezwecke anzuschaffen. Durch die Mithilfe bei der Versorgung und Pflege der Pferde wird der positive, angstfreie Zugang zu den Tieren gefördert und das Verantwortungsgefühl gestärkt. Durch aktives Reiten wird die körperliche, emotionale und geistige Entwicklung der Jugendlichen angeregt und das Selbstwertgefühl wird dadurch gestärkt. 
Wir bedanken uns ganz herzlich bei APG, dass sie unsere Jugendlichen durch ihre wertvollen Beiträge immer wieder unterstützen “, so GF Mag. Ernestine Harrer (anderskompetent gmbh).

„Wir freuen uns, dass wir auch für das heurige Jahr einen Beitrag leisten konnten, denn oberrainanderskompetent macht ganz hervorragende Arbeit in einem Bereich, der gerade in Zeiten knapper öffentlicher Mittel von immenser Bedeutung ist“, sagt Ing. Wolfgang Plössnig (APG-Betriebskoordinator).

Text: oberrainanderskompetent
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.