Austrian Power Grid

Beiträge zum Thema Austrian Power Grid

An der 25.000 m2 großen Eggforst-Trasse wird derzeit gearbeitet; ab 2022 sollen dort Blumenwiesen und Heckengruppen die Biodiversität zurückbringen
9

Hermagor
Strom-Autobahnen blühen auf

Die Bundesforste realisieren in Hermagor ein innovatives Modell der nachhaltigen Stromtrassen-Pflege. HERMAGOR. Die Trassen der Strom-Autobahnen verlaufen sowohl im Freigelände als auch durch Waldgebiete. Die Kärnten Netz Gesellschaft (KNG) betreibt die Spannungs-Ebenen 110 kV und 20 kV, das übergeordnete 220 kV-Netz steht im Eigentum der Austrian Power Grid (APG). Servitute regeln Rechte und Pflichten. Trassenpflege Im Raum Hermagor verlaufen zwei markante Strom-Trassen durch Bundesforste....

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Uwe Trampnau, Geschäftsführer von EQOS Energie Österreich

"Spannendes" Bauprojekt in Wagenham
EQOS Energie mit Neuerrichtung von Umspannwerk beauftragt

EQOS Energie ist von der Austrian Power Grid mit dem Neubau des 380/110 kV-Umspannwerks Wagenham beauftragt worden. PISCHELSDORF, WIEN. EQOS Energie, einer der führenden Dienstleister komplexer Netzinfrastrukturen, hat von der Austrian Power Grid AG (APG) den Zuschlag für den Neubau des Umspannwerks Wagenham erhalten. Das Projekt startet im September 2021, fertiggestellt werden soll es im September 2024. In der Gemeinde Pischelsdorf am Engelbach wird zur Abstützung des 110 kV-Verteilnetzes...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Das Hungern hat ein Ende: Nach fünf Wochen geben die Fairkabler ihr Hungercamp am Mozartplatz auf.

VGH-Urteil in Aussicht
Hungerstreik beendet

Der Hungerstreik der Erdkabelkämpfer hat ein Ende. Nach fünf Wochen räumen die Fairkabler ihr Hungercamp am Mozartplatz. FLACHGAU, SALZBURG. Grund dafür die eine Information, die Vereinsobmann Franz Fuchsberger letzten Donnerstag aus der Geschäftsstelle des Verwaltungsgerichtshofes in Wien erhalten hat: Noch im Oktober soll der Entscheid über die Rechtmäßigkeit des Baues der 380 kV-Freileitung öffentlich gemacht werden. Letztes legales Mittel Der Hungerstreik wurde damit begründet, mit diesem...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Unsere Stromnetze sind nicht für die Zukunft gerüstet. APG fordert eine Optimierung der bestehenden sowie einen Ausbau der Netze für einen ausreichenden Transport.
4

Lockdown zeigte Grenzen auf
"Österreichs Stromnetze sind am Limit!"

Die Stromversorgung in der Corona-Pandemie habe uns "einen Blick in die Zukunft" ermöglicht. In der Pandemie habe es deutliche Verbraucherrückgänge, bei gleichzeitig hoher Erzeugung aus Erneuerbaren gegeben. Diese konnten aber nicht befördert werden. Bei einem Bürgermeistertreffen im Rahmen der Regionalen Sommergespräche in Bad Aussee forderte Gerhard Christiner, technischer Vorstand der Austrian Power Grid (APG), stärkere Leitungen für eine flächendeckende Versorgung erneuerbarer Energie in...

  • Wien
  • Wieden
  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Luftaufnahme von dem Umspannwerk in Ternitz.
2

Ternitz
30 Millionen Euro fließen in das Umspannwerk

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Austrian Power Grid (APG) saniert das Umspannwerk in Ternitz. Und das lässt sich der Stromnetzbetreiber einen schönen Batzen Geld kosten. Dafür verbessert verbessert Austrian Power Grid damit die Stromversorgung südlich von Wien, der Obersteiermark und des Mürztals deutlich. So wird die alte 110-kV-Schaltanlage schrittweise durch eine neue entsprechende Infrastruktur ersetzt. Ein neuer Transformator soll die Ausfallsicherheit für ganz Österreich erhöhen und erleichtert die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Grenzüberschreitende Vorhaben und Visionen: Südtirols LH Arno Kompatscher (li.) und LH Günther Platter nahmen Stellung.
4

Grenzüberschreitende Visionen
Skiverbindung Kaunertal-Langtaufers und Reschenbahn

NAUDERS (otko). Die Landeshauptleute Platter (Tirol) und Kompatscher (Südtirol) nahmen zu grenzüberschreitenden Vorhaben und Visionen Stellung. Glasfaser und Stromnetze Die Glasfasernetze von Tirol und Südtirol sind seit Kurzem am Reschenpass zusammen geschlossen. Offiziell wurde dies mit einem Festakt am 20. November in Nauders gefeiert. Trotzdem gibt es aber noch eine Reihe weiterer grenzüberschreitender Vorhaben bzw. Visionen. Die beiden Landeshauptleute Günther Platter und Arno Kompatscher...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Umsetzung bis 2023: Von der bestehenden 380-kV-Leitung in Nauders zweigt die neue Stromverbindung über den Reschenpass nach Glurns ab.
7

70-Millionen-Projekt
Stromverbindung am Reschenpass wird bis 2023 umgesetzt

NAUDERS (otko). Das österreichische und italienische Stromnetz wird über den Reschenpass mit einer 220-kV-Leitung verbunden. Behördenverfahren sind abgeschlossen. Nord- und Südtirol werden verbunden Derzeit gibt es keinen Stromaustausch zwischen Nordtirol und Italien. In den kommenden Jahren soll sich dies aber ändern, da zwei neue Stromverbindungen zischen dem österreichischen und italienischen Stromnetz entstehen. Die Netzbetreiber Tinetz– eine 100 Prozent-Tochter der Tiwag – und die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Arbeit mit einem Schreitbagger erfordert viel Mut und Geschick.
1

Ein atemberaubender Arbeitsplatz

Die Arbeit mit einem sogenannten "Schreitbagger" erfordert viel Können und absolute Schwindelfreiheit. PROLEB. "Es gibt schon ziemlich irre Arbeitsplätze. Dieser befindet sich wirklich haarscharf am Abgrund", meint WOCHE-Reporter Peter Wagner. Er hat beim Joggen einen nicht alltäglichen Arbeitseinsatz beobachtet. Ein Zwölf-Tonnen-UngetümSeine Recherche hat interessante Details ergeben. Das Gerät heißt Schreitbagger, wiegt in etwa zwölf Tonnen und kostet, je nach Ausrüstung, zwischen 260.000 und...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Das Pferd Shandy und Cornelia W.
2

Ein Pferd für oberrainanderskompetent

Firma APG unterstützt Jugendliche mit Handicaps UNKEN. Die Austrian Power Grid AG (APG), eines der wichtigsten Infrastrukturunternehmen Österreichs ist seit Jahren einer der Hauptsponsoren von oberrainanderskompetent. 
Auch im heurigen Jahr wurde ein Betrag von  5.000 Euro für Jugendliche mit Handicaps gespendet. Von diesem Betrag wurde eine Irish Tinker Stute namens Shandy, zum Reiten für die Jugendlichen am Campus Oberrain, angeschafft. Die Freude der Jugendlichen ist sehr groß. Die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Die Austrian Power Grid betreibt u.a. Umspannwerke, die mit Isolatoren der PPC Insulators aus Frauental ausgestattet sind.
1

Unterstützung für PPC Insulators aus Österreich

Ein österreichisches Großunternehmen signalisierte seine Unterstützung für das von der Schließung bedrohte Werk in Frauental. Erst letzte Woche appellierte Gewerkschafter Josef Muchitsch an österreichische Kunden der PPC Insulators ein Zeichen zu setzen. Würden diese nur im Werk der Porzellfabrik in Frauental Aufträge bestellen und nicht wie von den Eigentümern erhofft auch im Ausland, könnte die Schließung des Betriebs abgewendet werden. Neben den ÖBB stellt sich nun auch die "Austrian Power...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Baustelle: Derzeit laufen die Aushub- und Betonier-Arbeiten für den 550 Megawatt Transformator und das neue Schaltfeld
33

Umspannwerk Obersielach wird zukunftsfit

Die APG investiert 38 Millionen Euro ins Umspannwerk Obersielach. VÖLKERMARKT. Selbst im Vorbeifahren ist die riesige Baustelle beim Umspannwerk Obersielach nicht zu übersehen. Seit einigen Monaten bleibt auf dem Areal im wahrsten Sinn des Wortes kein Stein auf dem anderen. Den Grund dafür erklärten Vertreter der APG (Austrian Power Grid AG, eine Tochtergesellschaft der Verbund AG) bei einer Pressekonferenz vergangene Woche. Fit für die Zukunft Die APG investiert bis zum Herbst 2019 38...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
16

Fulminanter Saisonstart der Triathlon ATSV Braunau Athleten

Nach der gelungenen Veranstaltung am 1. Mai mit erstmals über 300 Teilnehmern können sich die Athleten des Triathlon ATSV Braunau wieder aufs wesentliche konzentrieren: Ihren Lieblingssport Triathlon auszuüben und selbst bei Wettkämpfen teilzunehmen. Den Saisonauftakt bildete diesmal der Traun Triathlon am 17. Mai. Josef Bichler holte sich in seiner Altersklasse den 1. Platz, auch Hans-Jörg Hager, Nicole Jankowski und Kurt Junger nahmen trotz der kalten Temperaturen des Oedter Sees mit 15 Grad...

  • Braunau
  • Nicole Jankowski
Derzeit gibt es in Grafenstein die 110- und 220-kV-Leitungen. Helmut Nikel fürchtet, dass zweitere einfach auf 380 kV aufgestockt werden könnte
2

Grafensteiner fürchten um Lebensqualität

In Grafenstein kündigt sich Widerstand gegen den langfristig geplanten 380-kV-Ringschluss an. Helmut Nikel von der Bürger Allianz denkt über Unterschriftenaktion nach. GRAFENSTEIN. Schon im Jahr 2011 regte sich Widerstand gegen den geplanten 380-kV-Ringschluss in Österreich - damals in einigen Rosental-Gemeinden. Nun macht Helmut Nikel (Bürger Allianz Grafenstein) erneut Druck. "Es sind einige Grafensteiner auf mich zugekommen, die um ihre Lebensqualität fürchten", so Nikel. Einige Häuser bzw....

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
10

Saisonstart mit dem Braunauer Sprinttriathlon powered by APG am 1. Mai

Saisonstart mit dem Braunauer Sprinttriathlon powered by APG am 1. Mai Die Triathlonsaison startet am 1. Mai mit dem 23. Braunauer Sprinttriathlon powered by APG (Austrian Power Grid). Dass der Bewerb weit über die Grenzen von Oberösterreich bekannt ist, zeigen die hohen Teilnehmerzahlen aus dem angrenzenden Deutschland, Salzburg und Niederösterreich. Profis wie Triathlet Franz Höfer lassen sich auch heuer den Wettkampf rund um das Braunauer Freizeitzentrum nicht entgehen. Ausgetragen wird die...

  • Braunau
  • Nicole Jankowski
2 3

Unken: APG unterstützt Jugendliche mit Handicaps!

UNKEN. Die Austrian Power Grid AG (APG), eines der wichtigsten Infrastrukturunternehmen Österreichs ist seit Jahren einer der Hauptsponsoren von oberrainanderskompetent. Auch im heurigen Jahr wurde ein Betrag von 5.000 Euro für Jugendliche mit Handicaps gespendet. „Wir freuen uns, dass wir auch für das heurige Jahr einen Beitrag leisten konnten, denn oberrainanderskompetent macht ganz hervorragende Arbeit in einem Bereich, der gerade in Zeiten knapper öffentlicher Mittel von immenser Bedeutung...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
2

FF Ernsthofen erhält 25.000-Euro-Scheck

ERNSTHOFEN (red). Im Rahmen des Feuerwehrfestes überreichte Wolfgang Plössnig von der Austrian Power Grid AG (APG) einen Sponsor-Scheck in der Höhe von 25.000 Euro an den Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Ernsthofen, Josef Fuchsberger. Die APG ist als überregionaler Stromnetzbetreiber für die Stromversorgung in Österreich verantwortlich. Aufgrund dieser Verantwortung arbeitet die APG an all ihren Standorten sehr eng mit lokalen Einsatzorganisationen zusammen. „Die APG ist im Ernstfall auf...

  • Enns
  • Andreas Habringer
Bildtext:
Symbolische Scheckübergabe an die beiden Obmänner vom Verein „Freunde der Wallfahrtskirche Maria Freienstein“.
APG-Betriebskoordinator Eduard Gaderer, Michael Fressner, Wilhelm Bernhardt und Helmut Tamerl (APG-Kommunikation).

Eine Spende für Maria Freienstein

ST. PETER-FRST. Die Austrian Power Grid AG (APG), eines der wichtigsten Infrastrukturunternehmen Österreichs, unterstützt die Renovierung und Restauration der Wallfahrtskirche Maria Freienstein. „Die Sicherstellung der Stromversorgung ist eine Gemeinschaftsaufgabe. Daher pflegen wir mit unseren Partnern vor Ort ein enges Kooperationsverhältnis und sind in den Regionen verankert“, sagt APG-Betriebskoordinator Eduard Gaderer. Diese regionale Verbundenheit spiegelt sich auch in der...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Die Bauarbeiten an der APG-Stromleitung erfolgten möglichst schonend. Beim Seilzug kam teilweise sogar ein Hubschrauber zum Einsatz.
2

APG sichert Stromversorgung im Großraum Steyr

Die Bauarbeiten an der 110-kV-Leitung Ernsthofen-Hessenberg im Bereich Steyr sind abgeschlossen. STEYR. Mit der Fertigstellung eines Ersatzneubaus hat die Austrian Power Grid (APG) Anfang September die Sanierungsarbeiten an der 110-kV-Hochspannungsleitung an der Enns abgeschlossen. Die APG reagiert mit der neuen Leitung vor allem auf die hohe Bedarfssteigerung in der Industrieregion Steyr. Siebzig Jahre alte Leitung Die 110-kV-Leitung vom Umspannwerk Ernsthofen in das Umspannwerk Hessenberg...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Ulrike Baumgartner-Gabitzer, Chefin der APG: "Oft wird vergessen, dass erneuerbare Energien Schwankungen unterliegen."
1 1

Blackout: "Tun alles, um es zu vermeiden"

Eine Firma mit 437 Mitarbeitern steuert in Österreich alle Übertragungsnetze, doch niemand kennt sie. WIEN (kast). Erst wenn kein Strom mehr fließt und die Kaffeemaschine am Morgen streikt, wird jedem sofort bewusst, wie abhängig unsere Gesellschaft doch von der Versorgungssicherheit an Strom ist. Ohne Strom geht nichts mehr. Da ist die Kaffeemaschine im Vergleich zu lebenserhaltenden Gerätschaften noch entbehrlich. So genannte Blackouts, also Teil- und Totalausfälle, hat es in der...

  • Karin Strobl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.