12.10.2016, 16:40 Uhr

Frischgebackene Lehrlingswettbewerbssiegerin in der Sparte Tapezierer und Dekorateure

Sophia Fernsebner mit ihrer Siegerurkunde. (Foto: Privat / Repro Hölzl)
ST. MARTIN / LOFER. Sophia Fernsebner, Tapeziererin und Dekorateurin, arbeitet bei der Firma "Raumdesign Silvio Grill" in St. Martin bei Lofer. Trotz ihres zarten Körperbaus verrichtet die 18-Jährige auf der Baustelle schwere Arbeit und das auf höchstem Niveau. Sie polstert, tapeziert, verlegt Böden, spachtelt, malt, schleift, lackiert und montiert Sonnenschutz und Vorhangstangen.

1. Platz beim Landeslehrlingswettbewerb


Beim Landeslehrlingswettbewerb eroberte die fleißige Pinzgauerin den 1. Platz. Das müssen ihr die männlichen Kollegen erst einmal nachmachen. Eines steht jedenfalls fest, die Lehrherren sind mächtig stolz auf die starken Leistungen ihres Lehrlings.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.