26.12.2017, 08:54 Uhr

Kaminbrand in Piesendorf

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 25.12.2017 wurde ein schwedischer Ofen im Appartement von den Mietern / Gästen tagsüber befeuert. Im hinter dem Ofen liegenden Zimmer, bemerkten die Gäste um ca 23:45 Uhr Rauch, der über ein Fenster in ihr Appartement zog. Im Appartement waren zum Zeitpunkt der Rauchentwicklung gesamt 12 Personen, davon drei Kinder im Alter von 7 / 7 / 9 Jahren.
Die Feuerwehr mit 3 Fahrzeugen und 30 Mann konnten die Gefahr rasch beseitigen.
Derzeit ist die Brandursache und Schadenshöhe unbekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.