28.11.2017, 14:52 Uhr

Kaprun: 1.626 Kilogramm "Gletscherdeife"

(Foto: Thomas Kleon)

Teuflische Stimmung beim Krampuskränzchen der Pass aus Kaprun

KAPRUN (cn). Eine Untergruppe des Perchtenvereins Kaprun, die "Gletscherdeife", veranstalteten kürzlich wieder das traditionelle Krampuskränzchen beim Panoramagasthof Guggenbichl.

Schätzspiel zum Geburtstag

Zum zehnjährigen Jubiläum wurde den zahlreichen Besuchern von den Vereinsmitgliedern eine besonders spektakuläre Veranstaltung geboten. Zusätzlich gab es auch ein Schätzspiel, bei dem die Besucher das Gesamtgewicht von 22 Vereinsmitgliedern schätzen mussten. Dem Ergebnis von 1.626 Kilogramm Kramperl kamen Monika Nindl, Alexandra Bernsteiner und Theresa Schernthaner am nächsten. Zu gewinnen gab es einen Hocker von der Tischlerei Lachmayr, ein Hutessen beim Guggenbichl und zahlreiche weitere Sachpreise. Der Reinerlös der Einnahmen des Schätzspiels wird von den "Gletscherdeife Kaprun" an die örtliche Pfarrcaritas übergeben.

(Bilder: Gletscherdeife Kaprun / Thomas Kleon)


Nachfolgend der Original-Pressetext von Domenik David:

KAPRUN. Eine Untergruppe des Perchtenvereins Kaprun, die Gletscherdeife Kaprun, veranstalteten am Samstag, den 25. November 2017 wieder das traditionelle Krampuskränzchen beim Panoramagasthof Guggenbichl.

Zum 10-järigen Jubiläum wurde von den über 20 Vereinsmitgliedern den zahlreichen Besuchern ein spektakuläres Krampuskränzchen gezeigt. Zusätzlich gab es auch ein Schätzspiel, bei dem die Besucher das Gesamtgewicht von 22 Vereinsmitgliedern schätzen mussten.

Der Reinerlös der Einnahmen des Schätzspiels wird von den Gletscherdeife Kaprun an die Kapruner Pfarrcaritas übergeben. Die Gletscherdeife Kaprun bedanken sich bei allen Besuchern für das Kommen und gratulieren den Siegern der Tombola.

Weiters bedanken sich die Gletscherdeife Kaprun bei: Panoramagasthof Guggenbichl, Tischlerei Lachmayr, Firma Erdbau Keil, Kapruner Edelbrände sowie Kunstschlosserei und Metallbau Peter Köck und Metallbau Obernosterer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.