Krampusse

Beiträge zum Thema Krampusse

Lokales
21 Bilder

Ein teuflisches Spektakel mit den Tumpner Krampussen am 29.November 2019

Tumpen (bako) Am Freitag, dem 29. November 2019, wird um ca. 19 Uhr auch heuer wieder hoher Besuch am Festplatz (bei der Volksschule) in Tumpen erwartet. Der heilige Nikolaus und seine Engel kommen zu Besuch um den kleinen Besuchern ein Geschenk zu überreichen.   Nachdem der Nikolaus all seine guten Gaben verteilt hat, werden im Anschluss (ca.20 Uhr) dann aber auch noch die dunklen Begleiter des Nikolaus Einzug halten. Umrahmt von einer völlig neuen Pyroshow möchten die Tumpner Krampusse...

  • 14.10.19
Lokales
Seit über 50 Jahren versteht sich der Bad Gasteiner Rudolf Mitterhofer auf das Schnitzen furchterregender Krampusmasken.

Bildband über „Mitterhofer-Masken“….

Der Gasteiner Schnitzer Rudolf Mitterhofer hat einen neuen Bildband aufgelegt.BAD GASTEIN (rau).Seit nunmehr 50 Jahren hat sich der Bad Gasteiner Rudolf Mitterhofer als Schnitzer der furchterregenden Bad Gasteiner Krampusmasken einen Namen gemacht. Rund 65 markante, ausdrucksstarke Original Bad Gasteiner „Krampusköpfe“ hat Mitterhofer schon geschnitzt, welche von Generation zu Generation in den Bad Gasteiner Passen weitergeben werden. Dies hat ihn bewogen jetzt einen eigenen Bildband unter dem...

  • 17.09.19
Lokales

Die Ruinenteufel Albeck
Die Gemeinde Albeck hat wieder eine Krampusgruppe

Nach langer Zeit lebt in Sirnitz das Brauchtum des Krampuslaufens in der Adventzeit wieder auf. Denn im Jänner 2019 formierte sich eine Gruppe von Burschen und Mädels unter der Führung des Obmanns Gerald Konrad und dem Stellvertreter Florian Gebeneter zu einem neuen Verein: Die Ruinenteufel Albeck. In den Anfangsjahren 2015 bis 2018 wurden lediglich Läufe beim alljährlichen und traditionellen Sirnitzer Adventmarkt abgehalten aber mit der Gründung des Vereins möchten die Albecker Ruinenteufel...

  • 30.04.19
Leute
156 Bilder

St.Veit
Grausliche Gesellen in der Herzogstadt

Zumindest am Abend des 5. Dezember gibt es keine Diskussion: Die Innenstadt ist voll! Hunderte, schön-schaurige Krampusse, Bartl und Perchten, aber auch der Nikolaus mit seinen hübschen Engeln begeisterten tausende Zuseher beim große Umzug in St. Veit.

  • 05.12.18
  •  1
  •  2
Lokales
Die Seeperchten laden heuer nach ihrem Lauf am 29. Dezember zu ihrer ersten Aftershow-Party am Weißensee
3 Bilder

Weissensee
"Auflagen erschweren es, gute Show abzuliefern"

Trotz immer mehr Auflagen freuen sich die Seeperchten Weißensee schon auf ihre erste Aftershowparty am Weißensee. WEISSENSEE (aju). Seit 1996 gibt es den Verein der Seeperchten am Weißensee. Um ein "guter" Percht zu sein, so sind sich die 23 Mitgleider einig, braucht es vor allem Einfühlungsvermögen. Image des bösen Krampus "Gerade wenn es um 'Schläge' mit der Rute geht muss man einfühlsam sein", sagt Obmann Stefan Rindler. Die Seeperchten versuchen während ihres rund zehn minütigen...

  • 03.12.18
Lokales
Die Kinder freuten sich über den Nikolaus und seine Geschenke.
5 Bilder

Nikolaus und Krampus
Nikolaus und Krampus erfreuten Kinder aus Ludersdorf-Wilfersdorf

Der Nikolaus kam nach Ludersdorf-Wilfersdorf, begleitet von ein Schar Krampusse, um den anwesenden Kindern liebevoll gestaltete Nikolaussackerl – bestehend aus Erdnüssen, Schokolade und weiteren Süßigkeiten zu überreichen. Die Kinder waren von der Veranstaltung hellauf begeistert. Viele von ihnen verloren sogar die Scheu vor dem Krampus und posierten gemeinsam mit ihnen für Fotos. Genau das war und ist dem Veranstalter, der JVP Ludersdorf-Wilfersdorf ein besonderes Anliegen. Auch...

  • 02.12.18
Lokales
Die Veranstalter freuen sich auf den Perchtenlauf in Knittelfeld.

Knittelfeld
Perchtenlauf: "Sicherheit schreiben wir groß"

KNITTELFELD. "Die Premiere war so erfolgreich, das muss man einfach wiederholen", sagt Knittelfelds Tourismuschef Rene Liebminger. Eine traumhafte Kulisse, 30 Gruppen und rund 5.000 Besucher haben den ersten Perchtenlauf im Vorjahr zu einem Erfolg werden lassen. "Ein derartiges Spektakel haben wir uns selbst nicht erwartet", gibt Bürgermeister Gerald Schmid zu. Noch größer Deshalb gibt es am Sonntag, dem 9. Dezember, eine zweite Auflage. Und diese soll noch größer werden: Die...

  • 27.11.18
Leute
95 Bilder

Brauchtumsveranstaltung
Besuch aus der Hölle

Bereits zum 7. Mal veranstalteten die Ottnanger Stollnteufel in Kooperation mit der FF Ottnang einen Perchtenlauf mit mehreren anderen Passen aus dem Bezirk. Die FF Ottnang übernahm auch wieder in gewohnter Weise die Bewirtung der Zuschauer und auch anschließend der Perchtenläufer. Mit dabei waren neben den Ottnanger Stollnteufel, die Wolfsegger Waldteufel,  die Muertos Pass aus Lenzing, die Vöcklabrucker Dead Devils, die Bad Devils aus Unterach und die Kroamsbocha Krampusse aus...

  • 24.11.18
Lokales
Hannes Brugger will mit den Altgnigler Krampussen und Perchten das Brauchtum weiter vermitteln.
3 Bilder

Finstere Gestalten
Gnigler Krampusse ziehen durch die Straßen

SALZBURG (lg). Kaum ein Brauch ist in unseren Breiten so ausgeprägt wie der Krampus- und Perchtenbrauch. Der Besuch eines Schaulaufes gehört für viele Salzburger zur Vorweihnachtszeit dazu, Eine der bekanntesten Krampus- und Perchtenpassen in Salzburg sind die "Altgnigler", die am ersten Dezember ab 19 Uhr (freier Eintritt) zum finsteren Treiben in den Gnigler Gassen laden. Vom Krampus und der Percht Mehr als 40 Gruppen mit rund 900 Teilnehmern sind in diesem Jahr mit dabei, als erste...

  • 23.11.18
Leute
Höllisches Treiben: 123 Perchten aus der Region werden beim Perchtenlauf am 8. Dezember am Vorplatz der Therme Loipersdorf mit dabei sein.

Perchtenlauf
Perchtenlauf mit Teufelstanz vor der Therme Loipersdorf

LOIPERSDORF. Neun Gruppen mit 123 Perchten und Krampusse aus der Region werden am Samstag, 8. Dezember 2018 am Adventmarkt der Therme Loipersdorf am Thermenvorplatz den Besuchern Angst und Schrecken lehren. Beginn ist um 18 Uhr. Mit dabei sind unter anderem die Fürsten Teufel, Devils of Darkness, Grazbach Teifln, Mephisto Paldau, Teufelskreis Chaos, Steibruch Teifln Gossendorf, Weichwossateifl, Die Lausbuam und Vulkanland Teufel.

  • 22.11.18
Lokales
3 Bilder

Familien-Film „Gruß vom Krampus“ im FMZ Kino Imst

IMST. Die Krampusse scharren mit den Hufen - von 3. bis 6. Dezember läuft der mit fünf internationalen Preisen ausgezeichnete Familien-Film „Gruß vom Krampus“ im FMZ Kino Imst. Ein Film mit 100 Krampus- und Perchtengruppen in wunderschönen Winterbildern von Gabriele Neudecker. Auch Tiroler Krampusgruppen sind im Bild. Der Kinofilm „Gruß vom Krampus“ beleuchtet historische Wurzeln, moderne Entwicklungen und die Begeisterung einer jungen Generation, die in alte Winterbräuche eintaucht. Der Titel...

  • 21.11.18
Leute
157 Bilder

Mit dem Meisterschnitzer der Perchtenmasken Tom Einwaller
Höllenspektakel in Langenstein mit Video

Zum 10-jährigen Jubiläum der Laungastoana Schiachperchten wurde das nunmehr 5. Langensteiner Perchtentreffen veranstaltet. 27 Gruppen mit über 650 Aktiven (Perchten, Teufel, Krampusse, Tod, Engel, Nikolaus, ….) nahmen an dieser größten Perchten- und Krampusveranstaltung im Mühlviertel teil. Übrigens, der jüngste Krampus war 3 Jahre. Der Lauf auf der ca. 400 mtr langen Strecke, welcher von tausenden Schaulustigen belagert wurde, wurde zu einem einzigartigen Spektakel. Dieser Event wurde...

  • 19.11.18
  •  2
Lokales
Ein Teil der "Vegasteifl" aus Frantschach-St. Gertraud: Kiran Umschaden, Hannah Egger, Thomas Ambros und Stefan Grundnig (von links)
3 Bilder

Krampus
Gruseliger Kamerad des Nikolo

Die "Vegasteifl" aus Frantschach-St. Gertraud halten das Brauchtum vom Krampus aufrecht. FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Seit Anfang November tummeln sich bei den Perchtenläufen im Lavanttal wieder viele finstere Gesellen. Unter die Perchten, die mit ihrem schaurigen Spektakel den Winter austreiben, mischen sich zuweilen auch einzelne Krampusse wie die "Vegasteifl". 30 Hausbesuche "Wir sind eine reine Krampusgruppe", schildert Alexandra Pucher, die Obfrau der Krampusgruppe "Vegasteifl", in...

  • 14.11.18
Lokales
Die Dreiländereckteufel wollen das Brauchtum in den Vordergrund stellen und die Jugend motivieren
2 Bilder

Arnoldstein
Dreiländereckteufel freuen sich auf die Saison

Die Dreiländreck-Teufel in Arnoldstein bereiten sich auf ihre mittlerweile 11. Krampussaison vor. ARNOLDSTEIN (aju). Seit 2007 gibt es den Verein der Dreiländereckteufel in Arnoldstein. Die Krampusgruppe mit ihren zehn Mitgliedern will das alte Brauchtum wieder ins Bewusstsein der Menschen zurückrufen. Traditionelle Masken "Jede Gruppe hat ihren eigenen Stil und wir sind eher auf Brauchtum ausgerichtet. Also blutverschmierte Masken gibt es bei uns nicht. Wir sind alle einheitlich und...

  • 12.11.18
Lokales
v.l.n.r. Michael Landertinger, Frau Dr. Haidinger und Hannes Hemetsberger.

Grödiger Krampusse spenden 1.500 Euro

GRÖDIG (kha). Michael Landertinger und Hannes Hemetsberger von den Grödiger Krampussen haben eine 1500,00 Euro Spende an die Obfrau des Kinder-Hospiz Papageno, Dr. Maria Haidinger, übergeben. Es war ihnen ein Anliegen, wichtige Projekt für schwerkranke Kinder in Salzburg zu unterstützen.

  • 26.01.18
Lokales
Auch Perchten haben ein großes Herz! Die Perchten der Eggelsberger "Schoberpass" helfen in Not geratenen Mitbürgern der Region.

Böse Krampusse helfen für guten Zweck

Selbst die bedrohlichen Krampusse der Schoberpass Gundertshausen hatten ein großes Herz und halfen dem Verein "Oberinnviertler in Not". BRAUNAU. Vele Menschen, die Hilfe dringend benötigen, scheuen den Weg in die Öffentlichkeit und schämen sich für ihre Situation. Der Verein „Hilfe für Oberinnviertler in Not“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, in solchen Situationen zu helfen. „Echte Not erkennt man nicht auf den ersten Blick“, weiß Vereinsobmann Josef Maislinger, „oft verbergen sich hinter den...

  • 20.12.17
Freizeit
Die" Feistritzgrobm Teifl" treiben ihr Unwesen (Foto: Feistritzgrobm Teifl)
2 Bilder

"Teifl" laden zum Lauf mit Feuershow

Die "Feistritzgrobm Teifl" Bad St. Leonhard laden am Samstag, dem 16. Dezember, zum Perchtenlauf mit zehn Gastgruppen auf dem Sportgelände. Ab 18.30 Uhr erwartet die Besucher eine Feuershow mit Pyrotechniker Manuel Schweiger. Anschließend folgt eine Aftershowparty mit "DJ Sound Society". Wann: 16.12.2017 18:30:00 Wo: Sportplatz Bad St. Leonhard, 9462 Bad Sankt Leonhard im...

  • 15.12.17
Lokales
Der Nikolaus mit seinen finsteren Gesellen war gerne gesehen in Preding.
7 Bilder

Nikolaus beschenkt in Preding

Bereits zum 24. Mal ist der Nikolaus mit seinen finsteren Genossen zum Rüsthaus Preding gekommen PREDING. Es zählt schon zur Tradition in Preding, das Nikolaus- und Krampusfest der Freiwilligen Feuerwehr. Es fand heuer bereits zum 24. Mal statt. Hunderte Kinder, Jugendliche und auch “große Kinder“ tummelten sich vor dem Feuerwehrhaus und warteten gespannt auf das Eintreffen des Nikolaus. Kurz nach 18 Uhr traf der Nikolaus begleitet von der Feuerwehrjugend am Vorplatz des Feuerwehrhauses ein. Im...

  • 13.12.17
  •  1
Lokales
Viele haben Angst, andere machten eine unliebsame Begegnung mit einer gefürchteten Gestalt.

Die schaurigen Gesellen vom Nixloch

Viele haben Angst, andere machten eine unliebsame Begegnung mit einer gefürchteten Gestalt. LOSENSTEIN. Nicht jedem taugt's: Dabei wurzeln Krampus, Percht & Co. auf einem uralten Glauben. Der Krampus wurzelt im Heidentum und geht bis zu den Kelten zurück. In einer Zeit, als die Menschen noch von und mit der Natur lebten, glaubten sie an Nebel- und Wintergeister. Heute sind die Grenzen zwischen Krampus und Perchten stark verschwommen: Der Krampus zeigt sich Ende November und bis in die...

  • 13.12.17
Lokales
Die "Original Pucher Krampusse" treiben sich seit 1984 rum.

Das Gute pfeift das Böse zurück

Die "Original Pucher Krampusse" sind die langgedienteste Truppe ihrer Zunft im Tennengau. Seit dem Jahr 1984 gibt es die "Original Pucher Krampusse" schon. Sie sind die älteste Krampusgruppe im Tennengau – und stolz darauf. Der Redaktionsleiterin statteten sie letzte Woche einen krawalligen Hausbesuch ab. Zum Glück pfiff der Nikolaus seine dunklen Gesellen bei übermäßigem Erschaudern der Heimgesuchten verlässlich zurück. Bei ihrem traditionellen Krampuslauf in Puch ließen sie die Kuhglocken...

  • 12.12.17
Leute
68 Bilder

Punschstand der FF Winden mit den "Laungastoana Schiachperchten" 

Die FF Winden/Windegg veranstaltete am Samstag 09.12.17 ihren bereits traditionellen Punschstand. Zahlreiche Besucher, darunter viele Familien mit ihren Kindern folgten der Einladung, konnte man doch einen „kinderfreundlichen“ Perchtenlauf mit den "Laungastoana Schiachperchten" sehen. Ab14 Uhr wurden die Gäste bereits mit Punsch, Glühmost, belegten Broten und Leberkässemmeln verwöhnt. Für Kinder gab es natürlich köstlichen Kinderpunsch. Um ca. 18 Uhr war es dann soweit, der Nikolaus hielt mit...

  • 10.12.17
  •  4
Lokales
Birkfeldr Krampuslauf
90 Bilder

Birkfelder Krampuslauf

Bevor in Birkfeld die Krampusse bzw.Perchten mit ihren furchteinflössenden Masken und schallenden Glocken den Hauptplatz stürmten und den Besuchern das Gruseln lehrten verteilte der hl. Nikolaus an die Kinder kleine Geschenke. Dann um 19:00 Uhr begann der Perchtenlauf, als erster starteten die Hulzknecht Teifl, danach die Rabenwalder Bergteufel, die Feistritztaler Höllenteufel, die Lugnitzer Tuning Devils und zum Schluss die Joglland Teifl.  Wo: Birkfeld, ...

  • 08.12.17
  •  1
Lokales
23 Bilder

Nikolaus in Zirl

ZIRL. Der Nikolaus besuchte wieder die braven Kinder in Zirl, begleitet von den Zirler Krampussen.

  • 06.12.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.