01.12.2017, 10:11 Uhr

Seit heute dreht sich der Skicircus so richtig

(Foto: saalbach.com)
SAALBACH HINTERGLEMM-LEOGANG. Im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ging es heute so richtig los: Alle Haupt- und viele Nebenanlagen gehen von 1. bis 3. Dezember in Betrieb und die Skiverbindungen zwischen den Ortschaften sind befahrbar. Ab 7. Dezember, rechtzeitig zum BERGFESTival, dreht sich der gesamte Skicircus durchgehend. Bis 22. Dezember gelten die Vorsaisonpreise. Folgende Lifte sind von 1. bis 3. Dezember in Betrieb: 

Saalbach:  
Bernkogelbahn
Bernkogel 6er
Wetterkreuz 6er
Reiter-Ost 6er
Sunliner 4er
Schattberg X-press I+II
Limberg 4er
Schattberg Sprinter
Schönleitenbahn I+II
Polten 8er

Hinterglemm:
Reiterkogelbahn
Hasenauer 8er
Rosswald 6er
Hochalmbahn
Hochalm 6er
Zwölfer-Nordbahn
Zwölferkogelbahn I+II
Westgipfelbahn I+II
Unterschwarzachbahn
12er Express
Tellerlift Oberschwarzach
 

Leogang: 
Asitzbahn I+II
Asitzgipfelbahn 8er
Asitzmuldenbahn 6er
Sportbahn Asitzkogel 6er
 

Fieberbrunn: 
Doischberg
Maiskopflift
Lärchfilzen 4er
Reckmoos Nord I+II
Reckmoos Süd
Hochhörndl 4er
TirolS I+II
 

Sonderbetrieb von 4. bis 6. Dezember
Mit den Anlagen Schattberg X-press, Zwölferkogelbahn, Westgipfelbahn und den Verbindungsliften Schattberg Sprinter und 12er Express sind in Saalbach Hinterglemm trotz eingeschränktem Betrieb viele Pistenkilometer befahrbar. In Leogang sind die Asitzbahn, Asitzgipfelbahn 8er, Asitzmuldenbahn 6er und Sportbahn Asitzkogel 6er in Betrieb. Fieberbrunn öffnet die Drehkreuze zum Maiskopflift, Doischberg, Lärchfilzen 4er, Reckmoos Nord und Süd, Hochhörndl 4er und zur TirolS. An diesen Tagen gelten 30 % Ermäßigung auf die Hauptsaisonpreise.

 
Aktuelle Informationen zu den geöffneten Liften und Pisten: saalbach.com

Fotos: saalbach.com
 
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.