05.06.2017, 08:43 Uhr

Bodega - was ist denn das? In Saalfelden gibt's Schnupperstunden

Eva Strobel und Bianca Weber. (Foto: Eva Reifmüller)
SAALFELDEN (cn). Eva Strobel ist seit Jahren eine leidenschaftliche Trainerin. Sie sagt aus Erfahrung: „Immer dasselbe machen und eine Routine in die Bewegungsabläufe bringen, langweilt viele Frauen und Männer. Kursteilnehmer werden immer anspruchsvoller, sie wollen kompakte Bewegungsprogramme und natürlich jede Menge Spaß. Meist stehen die Themen Abnehmen, Körperformen bzw. das Kräftigen der Körpermitte im Vordergrund."

"Bodyworks meets Yoga"
Gemeinsam mit Bianca Weber machte sich Eva Strobel auf die Suche nach einem Bewegungskonzept, das Kräftigung und Stretching verbindet. Dabei stießen sie auf sogenanntes "Bodega". Dieser Name steht für „Bodyworks meets Yoga". Die Trainerinnen: "Es kombiniert Elemente aus Bodyshaping mit Power Yoga. Kraft und Bewegungsfreude treffen auf Körperspannung und Balance. In jeder Phase wird das muskuläre System koordinativ gefordert und auch die Core Muskulatur (Anm. d. Red.: Das sind die Muskeln in der Körpermitte) trainiert."

Am 6. und 8. Juni 2017 (Anmeldung: 0664-9167899) gibt es im Congress Saalfelden kostenlose Schnupperstunden.

Fotos: Eva Reifmüller

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.