21.07.2017, 07:08 Uhr

Football: Spatenstich für neuen Kunstrasenplatz in Piesendorf

Vor gut einer Woche wurde mit dem Spatenstich auf dem Grund der Familie Bründl die Umbauarbeiten für einen Kunstrasenplatz der Pinzgau Devils eingeleitet. Das Budget von ca. 530.000 Euro ist durch einen großen Investor ausfinanziert. "Natürlich hoffen wir dass der neue Platz auch von anderen Vereinen genützt wird. Es gibt schon viele Anfragen aus ganz Europa," so Obmann Nils Gödde. Anstatt des Gebäudes werden 15 Container für Umkleidekabinen und Sanitäranlagen genützt. Die Fertigstellung soll im Oktober erfolgen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.