27.05.2018, 22:17 Uhr

Medaillenregen für Saalfeldener Tänzer bei Heimmeisterschaften

Bestes Salzburger Junioren Tanzpaar: Elvis Ruggenthaler und Daniela Scharler (Foto: Regina Courtier)

Am Pfingstwochenende fand in der Sporthalle der HIB Saalfelden erstmals ein Tanzsport Turnier Wochenende statt. Am Samstag wurde die Salzburger Meisterschaft für den Nachwuchs, am Sonntag die Kombinationsmeisterschaft ausgetragen. Der veranstaltende Tanzsportclub HIB Saalfelden stellt nach diesem Wochenende neben 3 Landesbesten auch die Landesmeister im Kombinationstanz.

Der Samstag stand im Zeichen der Schüler-, Junioren- und Jugendklassen. Im Breitensportbewerb konnten Elena Hinterbichler und Leni Maier die Schülerklasse bis 11 Jahre gewinnen. Bei den Junioren ab 12 Jahren wurden Matthäus Ehrenfellner und Ella Eder als bestes Saalfeldener Paar zweite. In den Bewerben mit offizieller Startkarte konnten sich Elvis Ruggenthaler und Daniela Scharler die Titel der Vize-Landesbesten in der Junioren Standard- und Lateindisziplin sichern. In der Jugend Latein C Klasse wurden Luca Daveloose und Patrizia Harlander Landesbeste.

Am Sonntag wurde die Landesmeisterschaft in der Kombination ausgetragen. Die Kombination gilt als Königsdisziplin im Tanzsport, da Standard- und Lateintänze gleichermaßen beherrscht werden müssen. Elena und Leni konnten auch hier die Schülerklasse für sich entscheiden. Elena Hinterbichler und Marion Staudacher tanzten bei den Junioren in der Breitensportklasse auf Platz 2. Insgesamt waren an beiden Tagen 9 Breitensportpaare aus Saalfelden am Start. In der Kombination der Junioren wurden Elvis und Daniela bestes Salzburger Paar.

In der Allgemeinen Klasse über 8 Tänze konnten Luca und Patrizia sensationell gewinnen. Die höchste Startklasse des Wochenendes war die Kombination über 10 Tänze. Hier sind nur Tanzpaare ab der B-Klasse startberechtigt. Umso erfreulicher war es, dass hier zwei Paare vom Tanzsportclub HIB Saalfelden gemeldet waren. Vierte wurden Martin Rohal und Evelyn Hainzl. Platz zwei ging an Michael Geißler und Katrin Hinterholzer. Als bestes Salzburger Paar darf es sich nun Landesmeister in der Kombination nennen. Neben dem Titel in den Lateintänzen bereits der zweite in diesem Jahr für die zwei.

Für das Turnierwochenende gingen insgesamt über 100 Nennungen aus ganz Österreich und Bayern ein. Aus Saalfelden waren 15 Paare am Start. Damit stellte der Tanzsportclub HIB die meisten Paare des Wettbewerbs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.