10.09.2017, 14:50 Uhr

Zell am See: Mit Trinkglas gegen Hinterkopf geschlagen

Ein 27-jähriger Türke verletzte am 9. September 2017, gegen 00:40 Uhr in Zell am See, vor einem Imbissstand einen 24-jährigen Syrer. Der Türke ging an dem Imbissstand vorbei, als er dem Syrer offensichtlich grundlos mit einem Trinkglas gegen den Hinterkopf schlug. Der Syrer wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Der Türke zog sich Schnittverletzungen an der rechten Hand zu. Der Türke wurde in die Justizanstalt gebracht. Er wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.