Motorrad-Verein
Die 'Oberwildsau' röhrt durch Purkersdorf

Schräglage am Red Bull Ring.
4Bilder
  • Schräglage am Red Bull Ring.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Sabine Schwarz

PURKERSDORF.

"Wildsäue hat sich aus der damals aktuellen Zugehörigkeit Purkersdorfs zur BH Wien Umgebung mit dem Kennzeichen WU ergeben, eben Wildsäue - was natürlich ironisch gemeint ist - unterwegs Fahrverein (WuFv)",

erzählt der Vereinspräsident Leo Nemec.

Junge Ideen, der Weg zur Vereinsgründung

Mitte der 1990er Jahre kamen etliche schon länger befreundete Purkersdorfer zusammen und plauderten über's, damals noch jugendliche Motorradfahren. Daraus entstand spontan die Idee, einmal gemeinsam samt Familien einen Ausflug über ein verlängertes Wochenende zu organisieren. Die Gründungsfahrt fand ihren Weg zur Ausstellung "The Roaring Sixties" auf Schloss Herberstein in der Steiermark. Dort wurden dann auch die Eckdaten der Vereinsgründung beschlossen. Somit treibt der Verein etwa ein Vierteljahrhundert bereits sein Unwesen auf den Straßen Österreichs, Europas sowie weiterer Kontinente.

Club als Vorbild

Es gibt zwar keine speziellen Aufnahmekriterien, es entscheidet weitgehend ein zusammenfindendes Gemeinsamkeitsinteresse, jedoch versteht sich der Club als Vorbild und Förderer des friedlichen, freundschaftlichen und rücksichtsvoll toleranten Zusammenlebens im Straßenverkehr in Richtung konfliktfreie Verkehrssicherheit und will desweiteren auch sozial tätig sein. So wird jährlich eine gewisse Summe vom "Ersparten" des Vereins an Hilfsbedürftige aus der Region gespendet. Die Auswahl darüber wird in der Versammlung beschlossen.

Weltencruiser

"Wir grasen natürlich mehr oder weniger permanent unsere nähere Umgebung - sprich den Wienerwald samt die ihn umgebenden Ausläufer - ab",

sagt der Obmann. Wobei im Regelfall zweimal im Monat eine Spazierfahrt stattfindet. Weiters werden von insgesamt etwa 30 Clubmitgliedern Ausflüge in und um ganz Österreich organisiert, wo auch gerne kulturelle, kulinarische, sportliche  Aktivitäten mit eingebunden sind. Perfektionstrainings auf Rennstrecken und auf Geländeparcours stehen auch immer wieder auf dem Programm. Und schließlich die jährlichen großen gemeinsamen Urlaubsausfahrten, welche die 'Wildsäue' bereits durch Portugal, Toscana, Andalusien, Südfrankreich, Schweiz, Sardinien, Calabrien, Pyrenäen, Griechenland, Frankenland, Vogesen, Bayern cruisen ließ.  "Ja einige von uns wagen sich sogar nach Rumänien, Albanien, Bulgarien, Indien und wer weiß wo sonst noch hin", sagt der Clubvorsitzende begeistert.

Vereinspräsident Leo Nemec am Red-Bull Ring.
  • Vereinspräsident Leo Nemec am Red-Bull Ring.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Sabine Schwarz

Wildschweine feiern Feste

Der Club finanziert sich durch die Mitgliedsbeiträge einerseits und durch verschiedenste Events wie etwa Grillfeste am Purkersdorfer Hauptplatz, Sekt- und Mojitostandeln beim Jakobimarkt, bei der Mitorganisation des Purkersdorfer Sportlergschnases (Motorsport). Zu Saisonende gibt es dann immer ein würdiges "Wildschweinfest" bei lokalen Wirten. "Mein Part als über 40 Jahre täglich tätiger Motorradfahrlehrer ist es, Obacht zu haben, dass an den Gasdrehgriffen zwar beherzt, aber im richtigen Rahmen und für die jeweiligen Strecken und Events passend, gedreht wird", berichtet Nemec.

Autor:

Sabine Schwarz aus Purkersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen