Pressbaumer Grün-Stadtrat: "Auf eine starke Frau folgen zwei starke Frauen!"

Michael Sigmund mit Eva Glawischnig
2Bilder
  • Michael Sigmund mit Eva Glawischnig
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Tanja Waculik

PRESSBAUM/Ö. "Danke an Eva Glawischnig, für die lange Zeit, die sie an der Spitze der Grünen gestanden ist!", so Michael Sigmund in einem Pressestatement. "Mit Eva Glawischnig verlieren Die Grünen Österreich eine der bekanntesten und stärksten Frauen", so Sigmund, doch er sei zugleich froh, dass sie auf ihren Körper und ihre Gesundheit achte, nicht zuletzt im Sinne ihrer Kinder und ihrer Familie. Er respektiere ihre Entscheidung.
Für die Pressbaumer Grünen freue er sich nun auf die Zusammenarbeit mit Ingrid Felipe und Ulrike Lunacek. Sigmund: "Wir sind ja in unserer Gemeinde gerade dabei, einen Diskussionsprozess zu starten, wie das Pressbaum der Zukunft aussehen soll. Und wir gehen mit viel Kraft und Grünem Optimismus in diese Zukunft!"

Michael Sigmund mit Eva Glawischnig
Michael Sigmund und Christine Leininger (re.) mit Ulrike Lunacek

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen