09.11.2016, 11:55 Uhr

Tischtennis: Geglückte Neuauflage der "Talkesselmeisterschaft"

Die Sieger der einzelnen Klassen (Foto: Tiefenbrunn)
AUSSERFERN. Am 5. November fand im Turnsaal der Volksschule Lechaschau ein Tischtennis Jugendturnier statt. Insgesamt zeigten dabei 28 Nachwuchsspieler der Sportvereine Pflach, Reutte und Lechaschau ihr Können. Somit handelt es sich um eine Neuauflage der sogenannten „Talkesselmeisterschaft“, die zuletzt in den 1950-er Jahren ausgetragen wurde. Mit vorbildlich sportlicher Fairness wurden die Sieger in drei Altergruppen ermittelt. Die jüngste Altergruppe (10 – 12 Jahre) konnte Rene Beirer vor Mateusz Mucha und Mathias Gruber für sich entscheiden. In der mittleren Altersgruppe (13 – 14 Jahre) war Christoph Gundolf vor Johann Schimana und Csaba Szöke erfolgreich. Christoph Hazy vor Sascha Thurner und Andreas Wachter lautet das Endergebnis in der Gruppe der 15 bis 18-Jährigen. Aufgrund der großen Begeisterung der Jugendlichen für den Tischtennissport ist geplant, die Talkesselmeisterschaft wieder regelmäßig auszutragen.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
5.785
Karl Pfurtscheller aus Stubai-Wipptal | 09.11.2016 | 12:11   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.