Auf der Suche nach der Goldenen Deichsel

Versteckte Wege führen zur ehemaligen Burg
2Bilder
Wo: Kobernaußerstraße, Kobernaußen, 4923 Kobernaußen auf Karte anzeigen

Am Donnerstag, 21.6.2018, machte sich die zweite Klasse der Volksschule III Riedberg mit der Naturspielerin auf die Suche nach der Goldenen Deichsel.
Schon um 8 Uhr ging es von der Bushaltestelle Kobernaußen los, und beim Weg zum Wald sammelten die Schülerinnen und Schüler eifrig Müll ein, um ihn dann ordentlich zu entsorgen.
Im Wald studierte die Klasse die Bäume und den Schotter vom Hochkuchlberg. Mit Lupe, Salzsäure und Geologenhammer bestimmte sie die Steine, die den Weg von den Alpen bis zu uns gefunden hatten.

Den steilen Weg zum Burgplateau meisterten die Kinder mit links und oben angekommen, inspizierten sie die Reste des Burgwalls und der Zisternen. Selbstverständlich erzählte die Naturspielerin auch die Sage von der Goldenen Deichsel, und ein kleines Picknick unter dem Hochkuchlkreuz rundete die Abenteuerwanderung ab.
Die Naturspielerin freut sich sehr über das rege Interesse an der Natur und den Geschichten über die Umgebung: „Wir sind uns oft nicht bewusst, wie schön es bei uns ist und wie viel es da zu lernen gibt.“

Versteckte Wege führen zur ehemaligen Burg
Im Wald gibt es viel zu sehen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen