Hühnerparadies
Eier rund um die Uhr aus dem mobilen Hühnerstall

Die Köpfe hinter Dreierlei: Thomas, David, Maria, Josef und Simon (v.l.).
4Bilder
  • Die Köpfe hinter Dreierlei: Thomas, David, Maria, Josef und Simon (v.l.).
  • Foto: Jana Eichlberger/Dreierlei
  • hochgeladen von Lisa Schiefer

Die drei Brüder Simon, Thomas und David Bachinger realisierten, gemeinsam mit ihren Eltern und ihrer Oma, ein neues, nachhaltiges Projekt: einen mobilen Hühnerstall mit 24-Stunden-Eierautomat. 

ST. MARIENKIRCHEN. „Nachhaltigkeit ist in unserer Zeit ein sehr großes Thema, gerade bei Eiern wird von den Konsumenten auf Frische, Regionalität und Haltung geachtet“, so die drei Brüder. Bei diesen Themen kann die mobile Freilandhaltung samt Eierautomat punkten. Deswegen und da die Nachfrage nach regionalen Freilandeiern in den letzten Jahren stetig stieg, haben sie sich für diese alternative Haltungsform für Hühner entschieden. Und so funktioniert's: Auf der Weide hat jede der 250 Legehennen mehr als 30 Quadratmeter Freilauffläche zur Verfügung. Alle vierzehn Tage wechselt der mobile Stall den Standort im Gehege, damit die Hühner genug grüne Wiese zu picken haben und gleichzeitig die Grasnarbe geschont wird. Darüber hinaus wurde der mobile Stall – hergestellt im Innviertel – mit einem Gutachten ausgezeichnet, welches einen besonders hohen Tierschutzstandard bescheinigt. "Wir haben uns bewusst für die Direktvermarktung entschieden. Es ist uns wichtig, dass unsere Produkte in der Region bleiben und unseren Kunden die Möglichkeit bieten, bewusst und nachhaltig frische und regionale Produkte zu kaufen", sind sich die Bachingers einig.
dreierl-ei.at

Jetzt bewerben!

Einreichungen für den Regionalitätspreis 2020 sind bis 16. August möglich – per Post an: BezirksRundschau GmbH, Dr. Herbert-Sperl-Ring 1, 4060 Leonding oder online: meinbezirk.at/regionalitätspreis-oö

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen