Barbara Prammer machte Hausbesuche

Nationalratspräsidentin Barbara Prammer diskutierte mit den Bürgern am Info-Tisch in Eberschwang.
3Bilder
  • Nationalratspräsidentin Barbara Prammer diskutierte mit den Bürgern am Info-Tisch in Eberschwang.
  • Foto: SPÖ
  • hochgeladen von Katrin Stockhammer

EBERSCHWANG. Die Bezirks-SPÖ ist am Montag, 12. August, gemeinsam mit der oberösterreichischen Spitzenkandidatin, Parlamentspräsidentin Barbara Prammer in den Wahlkampf für die Nationalratswahl gestartet. Neben einem Info-Tisch standen dabei auch Hausbesuche in der Marktgemeinde Eberschwang auf dem Programm. Viele Bürger nutzten die Gelegenheit, um mit Prammer und weiteren Politikern zu diskutieren. Bei der Hausbesuchs-Tour wurden Anliegen der Bewohner aufgegriffen.

Die SPÖ legt ihren Fokus im Wahlkampf vor allem auf Kommunikation und Bürgernähe. So sind bereits weitere Infostände und Hausbesuchs-Touren mit Barbara Prammer, Gesundheitsminister Alois Stöger, Landeshauptmann-Stellvertreter Josef Ackerl und Landesrat Reinhold Entholzer geplant. Der oberösterreichische Wahlkampf-Auftakt findet am 6. September im Rahmen der Rieder Messe mit Bundeskanzler Werner Faymann statt.

Autor:

Katrin Stockhammer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.